direct-die-watercooling :D

    direct-die-watercooling :D

    Hi!

    Ich wollt mal fragen ob ihr mir irgendwie ne inspiration geben könnt wie ich nen direct-die-watercooler selbst machen könnt.

    und.. was is nun eigentlich besser? Direct-die kühlung oder wenn die wärme übern kupferkühler mehr übers wasser verteilt wird ??
    Wenn man keine Ahnung hat.. einfach ma Google benutzen! :]
    Also wenn du den Direct Die Kühler richtig baust, wird er auf jeden Fall viel besser, als ein normaler Kupferkühler! Allerdings ist es auch mit einem höheren Risiko verbunden... :)

    Antworten: 0,50€
    kluge Antworten: 1€
    blöde Kommentare (mein Kerngeschäft): 2€
    Express-Service (Antwort am gleichen Tag erwünscht): 0,50€ Aufschlag
    Porto-Pauschale für PN´s: 0,63€


    Sagt der Hurrican zur Kokospalme: Halt deine Nüsse fest, jetzt werd ich dir mal kräftig einen blasen!

    ach das is alles NP

    also:

    hier meine prioritäten tabelle:

    - freunde sollen neidisch sein, auch das oberangeberasch
    - KÜÜÜÜÜHHHLLL
    - Gute hardware
    - Modding
    [...]10034 einträge weiter[...]
    - Sicherheit

    aber....
    Wie befestig ich den kühler dann auf der cpu ? also ich wollte schon dass es nach was aussieht.. net sonen silikon-geschmir da aussen rum (ok das gibts auch durchsichtig aber das hällt den kühler trotzdem noch net da drauf)

    also ich bräuchte so komische klammern wie bei den meisten cpu kühlern nur.. wie soll ich die befestigen?

    ok versuch n3.
    um den sockel könnt ich ja sone 4-schrauben halterung dranbaun...
    das sollte gehen oder? nur welches metall nehm ich dann wieder :-/ kupfer is zu weich oder ?! verbiegt sich das oder kann ich das nehmen

    es muss halt halten und es darf nach ner zeit net locker werden weil wenn das abgeht glüht mir die cpu sofort durch und da is ja auch ziemlich viel wasser in dem ding das kommt dann alles auf mainboard..
    Wenn man keine Ahnung hat.. einfach ma Google benutzen! :]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „iXus“ ()

    Original von Wutte
    Ne die haben den nit in Dauerbetrieb laufen lassen - ich meine damit einfach es ein jahrlang im PC zu haben (wobei mein PC 50-60% der zeit immer läuft. IS ja klar das bei 20 stunden kein verschleiß oder ähnlcihes ist


    LESEN LERNEN :P

    Und nun, nach zwei Jahren Dauereinsatz der wieder entfernte Kühler.
    Unmittelbar nach der Demontage war eine leichte, etwa zwölf Millimeter breite optische Aufhellung
    zwischen den beiden 4 mm Öffnungen zu verzeichnen. (im Bild leider nicht mehr erkennbar)
    Dies bedeutet, dass der Wasserstrahl, ohne große Verwirbelungen zu erzeugen,
    sich innerhalb des Kühlers unmittelbar zwischen beiden Öffnungen bewegt hat.

    Sehr schön ist hier, nach wie gesagt zweijährigem 24/7 Betrieb die vollkommene innere Reinheit
    eines ausschließlichen Kupferkühlers -ohne die unselige Aluminium/Kupfer Mischung- festzustellen
    Mit Silikon und 2-Komponentenkleber wird es warscheinlich am einfachsten sein... Das Problem an der Befestigung mit einer Klammer oder 4-Loch Halterung wird sein, dass du da irgendwo ne Dichtung reinmachen musst! Und dass die 100% Dicht ist wird ein derbes Problem!!! :D

    Antworten: 0,50€
    kluge Antworten: 1€
    blöde Kommentare (mein Kerngeschäft): 2€
    Express-Service (Antwort am gleichen Tag erwünscht): 0,50€ Aufschlag
    Porto-Pauschale für PN´s: 0,63€


    Sagt der Hurrican zur Kokospalme: Halt deine Nüsse fest, jetzt werd ich dir mal kräftig einen blasen!
    Ok das project ist nicht eingepennt ;)

    ich hab mich jetzt entschlossen das fieh doch mit einem fetten haufen silikon zu befestigen da der abstand zum DIE mit einer zusätlichen dichtung abweichen würde und die kühlleistung verändern würde, ausserdem fällt mir so spontan auch nix ein mit dem ich das teil gut abdichten könnte

    allerdings is mein wille immernoch silikon zu verhindern also macht mal vorschläge :)

    ----------------------------------------
    ok, dann sollte ich noch kucken welche pumpe ich nehm, is ne eheim 1048 wirklich soviel lauter als eine 1046 ? ich würde nämlich lieber eine 1048 nehmen da die ja ein bissle stärker is und man bei dem kühler einfach druck braucht.

    mfg ixus
    Wenn man keine Ahnung hat.. einfach ma Google benutzen! :]
    Nimm nen O-ring aus Viton der ist geeignet für bis zu 200°C.
    Die werden normalerweiße in Kunstoffspritzwerkzeugen eingebaut um
    dort die Kühlbohrungen/Kanäle zwischen den Werkzeugplatten/Teilen zu Dichten.
    Und die Teile sind seehr Langlebig und da sie nach Din-Norm sind sind sie immer erhältlich es sei denn die Norm wird geändert. Die O-ringe gibt es zb. bei Hasco als Z-Normalie.
    Oder machs mit Silikon und mach über deinen Kühler und den Sockel ne Blende
    Forentreffen 2006 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2007 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2009 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2010 - ich war dabei :cool:

    Forentreffen 2011 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2012 -
    ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Buzz“ ()

    wie gesagt mit silicon bin ich net so der freund obwohl man das gut beleuchten könnte O_o

    aber sone 4-punkt-halterung wär auch geil esseidenn ich würde es hinbekommen den siliconring um den kühler gleichmässig zu verstreichen dann könnt ich da einfach leds reinstecken und das sähe dann net ganz sos cheisse aus

    ok fals ich nix anderes finde..

    dann nochen problem: aus welchem metall mach ich ne 4 punkt-halterung für den sockel (heisst das überhaupt so?), alu? das metall sollte net so schwer sein wie blei aber auch net biegbar/brüchig sein auch net unter längerer last, also langlebig, steif, bruchfest..

    mfg ixus
    Wenn man keine Ahnung hat.. einfach ma Google benutzen! :]
    Als Material kannste Edelstahl nehmen.
    V2A oder V4A zum Beispiel.
    Forentreffen 2006 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2007 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2009 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2010 - ich war dabei :cool:

    Forentreffen 2011 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2012 -
    ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Buzz“ ()

    Als Material kannste Edelstahl nehmen.
    V2A oder V4A zum Beispiel.
    Forentreffen 2006 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2007 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2009 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2010 - ich war dabei :cool:

    Forentreffen 2011 - ich war dabei :cool:
    Forentreffen 2012 -
    ?
    Warum widerholst du dich Buzz?

    Warum widerholst du dich Buzz?

    Warum widerholst du dich Buzz?

    Warum widerholst du dich Buzz?

    Warum widerholst du dich Buzz?

    Warum widerholst du dich Buzz?

    Warum widerholst du dich Buzz?

    Warum widerholst du dich Buzz?

    Sorry, musste sein *G*

    Also ich würde son Dingen mit Silikon oder Epoxydharz ankleben.
    Wollte auch mal ne direct-Die-Kühlung bauen, hatte aber kein bock mehr zu basteln.
    "Arbeit" kommt vom Mittelhochdeutschen "arebeit", was nicht anderes hiess als - Leid.
    hat jemand ne ahnung wo ich die maße vonnem athlon XP herbekomm?

    also ich hab den der nur die L-brücken und keine bauteile mehr oben draufhat, wie weit darf denn die kuppel sein die um den die noch drum rum is ? 3cm durchmesser ? oder 2? oder nur 2,5 ?

    mfg ixus
    Wenn man keine Ahnung hat.. einfach ma Google benutzen! :]
    Was hälst du von nachmessen?
    Und deine Halterung machst du am besten aus Holz, das rostet nämlich nicht. :D
    Ne Spass beiseite, Edelstahl kommt gut.
    Meine Signatur ist vorübergehend außer Betrieb!
    Ich bitte um Verständnis.
    Ru!e: ja gut stimmt ja, hast ja nun auch ne schleuder. dann schüsselste her und wir kacheln von hier aus weiter
    Ru!e: wenn du hobel das schonmal gemacht hättest, wüsstest du, dass es funktioniert!!! :grrr: