direct-die-watercooling :D

    wo gibts 4 eckige gummidichtungen 8o ?

    wo is das problem?! einfach silikon wieder abziehen, warum sollte sich mein projekt nicht bewähren? solang das teil kühlt isses doch ok...

    hast dir überhaupt schonmal die tests durchgelesen?

    mfg ixus
    Wenn man keine Ahnung hat.. einfach ma Google benutzen! :]
    Also es gibt halt so Flachdichtungsmaterial das man sich mit nem Teppichmesser zuschneidet! :D

    Antworten: 0,50€
    kluge Antworten: 1€
    blöde Kommentare (mein Kerngeschäft): 2€
    Express-Service (Antwort am gleichen Tag erwünscht): 0,50€ Aufschlag
    Porto-Pauschale für PN´s: 0,63€


    Sagt der Hurrican zur Kokospalme: Halt deine Nüsse fest, jetzt werd ich dir mal kräftig einen blasen!
    Er macht ja das Dichtungsmaterial nur an den Rand und da wird die Temperatur warscheinlich nicht über 35°c gehen...

    Antworten: 0,50€
    kluge Antworten: 1€
    blöde Kommentare (mein Kerngeschäft): 2€
    Express-Service (Antwort am gleichen Tag erwünscht): 0,50€ Aufschlag
    Porto-Pauschale für PN´s: 0,63€


    Sagt der Hurrican zur Kokospalme: Halt deine Nüsse fest, jetzt werd ich dir mal kräftig einen blasen!
    ich machs ja auch weniger wegen den kühlergebnissen sondern weils einfach geil aussieht nen kühler nur aus plexi, und was neues isses auch mal.

    zu der dichtung:
    auf was für ideen ihr als kommt ;) silikon hält locker 200° aus. Und ich werd das ding mit silikon an der cpu "ankleben", dass das nicht hällt is ja klar deswegen kommt da noch die 4punkt halterung zum einsatz.

    //Edit
    Dauert doch garnet mehr so lange, kohle fürn Radi is schon fast zusammen, dann fehlt noch pumpe, wasserzusatz, dest. wasser.. schläuchte und anschlüsse.

    Danach kratz ich mal das material fürn kühler auf
    aber wenn jemand weis woch ich ein ausgehölten 5x5x4 cm block herbekomm mit 5mm wandstärke und an 2 seiten offen (ein 4 cm hoher klotz der unten und oben offen ist), der soll sich dringend bei mir melden ich geb dafür bis zu 30€ (+-5€ ;)) aus. Und bitte nicht mit alternativen kommen ;)
    mfg ixus
    Wenn man keine Ahnung hat.. einfach ma Google benutzen! :]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „iXus“ ()

    was mich an diesen ddwc (direct die water cooling) kühlern interessiert, ist was passiert, was passiert, wenn die pumpe luft zieht, oder was passiert, wenn die pumpe ausfällt oder sich nach einem transport luft im kühler gesammelt hat.
    bei tomshardware gab es dazu ja mal ein tolles video...
    wie lange dauert es, bis die cpu überhitzt und die notabschaltung zieht, wenn die pumpe ausfaellt?

    bringt es vielleicht mehr einen kleinen pyramidenfürmigen mit fugen durchsetzten silberblock direkt auf den die zu oberflächenvergrößerung zu setzen und diesen dann direkt zu kühlen, also quasi einen kernkühler mit klitzekleinem kern.

    btw: in dem artikel ueber ddwc, den ich gelesen habe, hat der autor eine eheim 1250 benutzt... keine 1048 und das ist ja schon ein ganz schoen fetter brummer...
    ---------------------

    i am not as think as u drunk i am
    --> er :P()<-- teil von ihr
    :bounce: poing! :bounce:
    das ist ein allgemeines problem das bei alles wakühlern zu finden ist, nicht nur bei einem ddc..

    unter anderem kann die pumpe keine luft ziehen wenn nix undicht ist, da müsste ich den rechner schon auf den kopf stellen..a

    bei einem pumpenausfall burnt das ding halt ziemlich schnell durch aber da kamma nix machen ausserdem hab ich eh keine durchflusskontrolle, man kann ja eine vorrichtung bauen die den pc sofort herunterfahren oder in den standbymodus gehen lässt sobald die pumpe probleme hat..

    sollte dann innerhalb von 5 sekunden nix passiert sein kann man ja den pc durch einen mechanismus noch total abschalten.

    jedenfalls ist es eine eheim und die ist ja sehr zuverlässig. die 1048 reicht hier übrigens völlig aus.

    //Edit

    bringt es vielleicht mehr einen kleinen pyramidenfürmigen mit fugen durchsetzten silberblock direkt auf den die zu oberflächenvergrößerung zu setzen und diesen dann direkt zu kühlen, also quasi einen kernkühler mit klitzekleinem kern.


    Die idee wäre vieleicht nicht schlecht aber ob das die kühlergebnisse wirklich steigern wird ?

    mfg ixus
    Wenn man keine Ahnung hat.. einfach ma Google benutzen! :]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „iXus“ ()

    warum eine pyramide?

    ich würde einen kegel vorschlagen und eine plexi-kuppel als abdeckung,sähe mit sicherheit recht geil aus..

    zu den kühlergebnissen wäre es vielleicht hilfriech den kegel ein wenig anzufräsen um die oberfläche zu vergrößern und die verwirbelung des wassers zu verstärken, dadurch könnte evtl. die kühlleistung dann besser werden...

    zu den bedenken wegen luft in der kühler sollte man sich glaube ich keine großen gedanken zu machen, vor allem nach einem transport wäre es kein größeres problem, man muss halt nur die pumpe etwas länger vorlaufen lassen..

    [ cube server ] - [ main case ]

    Has anyone ever told you, "you have a serious impulse control problem?!"
    naja, nicht wirklcih standard... es geht eigentlcih nur darum, dem board zeit zur notabschaltung zu geben...

    /ädit: ich meinte mit den einfräsungen könnten die kühlergebnisse so einer konstruktion mit minimal-silberkern verbessern...

    [ cube server ] - [ main case ]

    Has anyone ever told you, "you have a serious impulse control problem?!"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „riddler“ ()

    hm, aber schaff erstmal sonen silberklotz bei, was glaubst was der kostet..
    und ich glaub kaum dass man den in der form beschaffen kann.. hinterher hätte man sündhaft teure abfälle. Ausserdem is in dem kühler ja noch wasser drin

    und ich weise nochmal drauf hin: ich nehm eine eheim, die is sehr zuverlässig.

    mfg ixus
    Wenn man keine Ahnung hat.. einfach ma Google benutzen! :]
    der preis is nich das prob. son stueck silber koste weniger als 100€. wohl eher 10-30€. m it der konstruktion wuerde man das drd prinziep aber ad absurdum fuehren, da das ding wahrscheinlich schlechter kuehlen wuerde als nen spiralkuehler von cc. die sind mit dem wasserstarhl von der die weniger als nen mm entfernt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „der baum“ ()

    hm also in der derzeitigen konstruktion wär damit nix anzufangen. der würd viel zu gross werden und bei stehendem wasser leitet das auch net mehr viel ab, mal abgesehend ass dei kühlleistung schlechter wird da das fieh net mehr so dolle bestrahlt werden kann..
    Wenn man keine Ahnung hat.. einfach ma Google benutzen! :]