Druck und so, ey!

      Druck und so, ey!

      wollt mich mal erkundigen, wie ihr so zu ner ordentlichen Anlage steht, was ihr so verbaut habt und vorallem Geld reingesteckt habt.

      bei mir steht das thema jetzt nämlich an, besorg mir heute das equipment und je nachdem wie schnell alles da is, geht's diese oder nächste woche mitm einbau los.
      am schlimmsten stell ich mir ja noch die verkabelung vor, aber das wird schon.

      was habt ihr so verbaut, welche hindernisse gabs, und wie lange habt ihr gebraucht, bisses sauber gefunzt hat?

      RE: Druck und so, ey!

      also ich hab mir
      ein schönes MP3/CD Radio von Kenwood
      an meine Orginal Boxen vom Arosa geklemmt
      und muß sagen das war schon klasse also für
      Serienboxen.

      Aber habe dann noch eine neue Ablage mit
      2 JBL 3 Wege Boxen dazu gemacht und bin
      sehr zufrieden ,

      evtl klemm ich mir
      noch einen Verstärker an

      Kosten :
      Radio 400 €
      Boxen 80 €
      Brett 10 €
      Skyleder 10 €
      Murphys Gesetz

      Wenn etwas schiefgehen kann, dann wird es auch schiefgehen .
      Ich finde es ehrlichgesagt lächerlich und völlig sinnlos, eine RIESEN(!!!)-Anlage im Heck zu verbauen, denn:

      a: sitze ich vorne.
      b: sollen die Leute die hinten mitfahren nicht taub werden, wenn die Musik für die vorderen Passagiere auf angenehmer Lautstärke ist.
      c: stehe ich nicht so auf vibrierende Kennzeichen.

      Vorne lieber vernünftige Lautsprecher in den Originaleinbauschächten oder in selbst gemachten Doorboards.

      Hinten dann evtl. eine kleine Röhre und ein Paar Lautsprecher (ebenfalls in den originalen Einbauschächten) als Rearfill.

      Das gibt ausgewogenen Klang und nicht so einen KrachBummVerzerrMist.
      ~ Mein Freund ist jüdischer Afro-Amerikaner und Kaufmodder. ~
      ~ Na und? ~
      @Jesus

      a: nur von hinten is auch scheisse...aber dafür gibs ja nen fader und von hinten klingt musik angenehmer als von vorn...also zumindest für mich

      b: kann man ja dann mehr nach vorne drehen

      C: virbierende kennzeichen sind cool ode einfach nur schlecht befestigt :)

      greetz

      Apollo
      > In jedem noch so reinen Herzen existiert ein Ort des tiefsten Abgrundes<
      >> Wenn man weiß, dass man nichts weiß, weiß man mehr als Leute die denken das sie etwas wissen <<
      Also habe mir gebraucht ne Anlage für 200€ gekauft und bin damit eigentlich sehr zufrieden. eigentlich deshalb, weil der Subwoover leider bei zu lauter Musik übersteuert, aber ich höre meist auch nicht sooo laut und 2tens scheppert dannn auch meine Motorhaube und alles andere mit :rolleyes:

      Also ich finde scheppern auch ma richtig scheiße, aber besser als so angeber Typen im Benz die Anlage aufdrehen und einfach alles nurnoch scheppert, weil die boxen des net mitmachen.

      Wenn ich mal wieder nen Job habe werde ich mir nen edleren Sub kaufen :]
      :menno:
      also ich hab mal nen JBL subwoofer(40€ oder so) innem kleinen raum mitgekricht das geht schon! war noch nie inner bass-karre aber muss cool sein...

      hat schonmal einer von euch den jurassic park effekt getestet im auto? also beim stehen nen glas wasser aufm amaturenbrett*gg* also bei dem bass den ich gehört hab war schon nen bissl was zu sehen...

      wenn ich erstmal 18 bin... naja hab ja noch 2 jahre zeit.
      AMD Athlon 2500+ @ 1838Mhz
      ASUS A7N8X rev2.00 Deluxe
      2x GEIL 256MB PC433 CL2 im Dual Channel
      MSI GeForce 4 Ti 4800SE
      Mod: [||||||||||]
      Foren-Suche (Sie wartet darauf vom Staub befreit zu werden)
      Naja hatte auch etwas lala im Auto....

      Habe ein Clarion Radio mit 12er CD Wechsler und ein 6er MD Wechsler. Hifonics amps. und vier 30er Crunch Bässe.. altec Lensing Systeme rings rum naja und so weiter...über Knete brauch man nicht reden wenn mann weiß das das Radio mit CD Wechsler schon 2500 DM ,der MD Wechsler 1600 DM, EIN Crunch Bass 250 DM und die eine Hifonics 1900 DM gekostet hat 8o 8o 8o
      Naja und das klapperde Nummernschild bekommt man mit Kompriband (selbstklebendes Schaumstoff)weg lol

      Guckst du hier: honda-club-niederrhein.de/Bilder/Mark%20B/Mark01.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Antagonist“ ()

      Ich habe einen Alpine Receiver mit passendem Wechsler. An Lautsprechern habe ich 2 15'' Free Air Subwoofer in der Heckablage und ein Push'-N'-Pull- Subwoofer-System im Kofferraum. An den A- und C-Säulen habe ich jeweils 2 kleine Hochtöner, links und rechts im Armaturenbrett je einen Mitteltöner und in den Türen je ein 2-Wege-System.
      Die Bässe in der Heckablage sind weich aufgehängt und daher optimal für Metal/Rock usw., für tiefere harte Bässe sorgt der Subwoofer im Kofferraum.
      Ach ja, für die nötige Feuerung der Woofer habe ich noch eine Axton 4-Kanal Endstufe im Tri-Mode-Betrieb mit dem beiden Bässen in der Ablage und dem Subwoofer. Die 4 x 55 W des Receivers reichen absolut für die Hoch- und Mitteltöner aus.
      There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
      habe in meinem opel kadett cabrio zeugs für 550 € drin:
      vorne 2x50 watt crunsh boxen (noch nicht eingebaut)
      hinten 2x100 watt crunsh boxen
      cd von Alpine mit funktion zum einstellen aller subwoofereinstellugnen (muss nicht hinten in den kofferraum krabbeln wenn irgndwas nicht passt)
      subwoofer mit integriertem verstärker von MAC ( 200 Watt)

      alle Watt Angaben in Sinus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tweety-ac“ ()

      Dann ist ja gut. Nur manche gehen nach dem Prinzip, "Boh eh, jetzt hol ic´h mir nen dicken subwoofer der viel watt kann und steck in eine Kiste die schön aussieht."

      Verstehst was ich meine ? Was sind das eigentlich für woofer bei dir ? In meinen kommen bald 2 Kicker S15L7 mit 2*2ohm doppelschwingspule. Angetrieben von 2 Steg 310.2 Bringt dann circa 1,2 bis 1,3 KW por woofer. Die woofer werden in einer geschlossenen Kiste gespielt. Mit 45L pro kammer und einer 50Hz abstimmung. nicht zu tief und nicht zu hoch.