Ab wann "versagt" Luftkühlung?

      Ab wann "versagt" Luftkühlung?

      Hey Leute,
      ich habe lange darauf gespart und wenn jetzt mein Weihnachtsgeld kommt, dann werde ich mir endlich meinen neuen PC leisten - habe mich schon bei den meisten Komponenten entschieden, was ich wo haben will.

      Nur bei einer Sache bin ich mir unsicher, und zwar bei der CPU Kühlung. Habe bisher immer so einfach Luftkühler gehabt, aber da mein neuer PC wirklich der Knaller wird (jaja, ich muss hier etwas angeben ;-P) weiß ich nicht, ob so ne einfache Luftkühlung reicht oder ob der nicht dann doch zu heiß wird, im Sommer, wenn ich zum Beispiel ein paar Stunden zocke oder so.

      Was habt ihr da für Erfahrungen, ab wann reicht der CPU Luftkühler nicht mehr?
      hey hey So 1 Case!

      Da hast du das richtige Forum für deine Frage gefunden... Vielleicht hast du auch Glück, dass ich das gesehen habe. Ich bin "Profi PCzocker" und musste ich mich jahrelang damit beschäftigen. Außerdem studiere auch Informatik.
      Wie du dir vorstellen kannst, ist die Kühlung ein mega wichtiges Thema für einen Zocker. Ich habe leider "zu spät" gelernt, wie wichtig das sein könnte... Unter zu spät meine ich das mein PC wegen schlechte Kühlung kaputt gegangen ist. Damals war das sehr Traurig. Nach dieser schlechten Erfahrung habe ich angefangen, mich über das Thema tiefgründig zu informieren.
      Generell wird bei CPU-Kühlern zwischen Luft- und Wasserkühlern unterschieden, obwohl viele Profis nutzen auch andere Elementen, die bessere Leistung bringen können, aber auch höhere Kosten haben. Dann ist ja eine Frage des Geldes, das du zu Verfügung hast bzw. investieren möchtest. Ich würde dir als erstes empfehlen, dich zum Beispiel hier weiter zu informieren.

      Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

      Neu

      Naja, ein wenig technische Daten deines neuen PCs wären schon gut, mit Angaben wie "Knaller PC" kann man schlecht abschätzen was im PC verbaut sein wird. Es gibt HighEnd CPUs die problemlos mit Luftkühlern gekühlt werden können, meist sind diese aber um die 20x20cm Breite ziemlich groß und mit ab 1,5kg auch ziemlich schwer. Jedoch gibt es auch "nich ganz so knaller PCs" die bei weniger Leistung durch ihre TDP eine Wasserkühlung fast unumgänglich machen....

      Am besten postest du hier mal die Komponenten aus denen dein PC bestehen wird, dann kann dir auch jemand eine klare Antwort darauf geben ;) (ohne das du erst viele Links lesen musst) *gg*
      |-Mein YouTube-|-Meine Homepage -
      :moddingboard: Ich bin bekennender Selbstmodder :moddingboard: