Internetradio/Küchenradio Aktivlautsprecher

      Internetradio/Küchenradio Aktivlautsprecher

      Heho, ich hatte ja vor einiger zeit schoneinmal nach einer iOS-App gefragt, da ich ein Internetradio basteln wollte.

      Das Thema hat sich zwar verändert, aber nicht ganze erledigt, also gibts mal wieder einen Mod der nicht wirklich was mit PCs zu tun hat (aber immerhin mit Elektronik)

      Statt einem kompakten Küchenradio sollen nun 2 kompakte Standlautsprecher entstehen. Einer der beiden soll ein Verstärkermodul beinhalten um die beiden Lautsprecher mit Saft zu versorgen.
      Als Basis wird die " Cyburgs Needle" mit den Visaton Chassis genommen, eine kompakte Standbox die angeblich sehr Kostengünstig zu bauen ist und dennoch einen guten Sound liefern soll.
      Da mich ähnliche Lautsprecher Konzepte sehr faszinieren (Buschhorn, Needle, Stick etc) und die Visaton FRS8 einen allgemein guten Ruf haben wird das gleichzeitig auch eine art Experiment.
      :::::::::::::::::

      Da ich etwas andere Holzstärken benutzen wollte und zudem Platz für den Verstärker brauchte habe ich die Maße der Gehäuseteile meinen Bedürfnissen angepasst. Die Resonanzkammer ist jedoch identisch geblieben.
      Das Holz habe ich mir im Baumarkt zuschneiden lassen, da ich nur eine durchgenudelte Stichsäge hier habe und ich nicht nur genauer, sondern auch günstiger davon komme- ich bezahle ja dann nur das was ich brauche.


      Holz für ein Gehäuse

      Das Holz ist 12er und 19er MDF und für die Front 19er Pressspan der Hochglanzschwarz beschichtet ist. Damit entfällt das Lackieren und ich werden (hoffentlich) ein perfektes finish haben. Insgesamt hat der Typ im Baumarkt sehr exakt geschnitten, das hätte ich selbst mit Pap's Tischkreissäge nicht so hinbekommen. Ausserdem bekam ich einige Reste gratis mit, da der nur schnitte >10cm machen konnte und ein Teil 4,5*10cm werden sollte.


      Gehäuse Aufbau

      Mit Ponal Holzleim und Pressdruck habe ich dann das Gehäuse angefangen zu verkleben. Erstmal nur eines, denn für den aktiven Lautsprecher möchte ich erstmal gucken wie das mit dem Verstärker, Netzteil etc passen wird und bis jetzt sind weder Chassis, noch der Verstärker da.


      Für die Kreis-ausschnitte für das Chassis und das Terminal habe ich mir einen Kreiszirkel für die Oberfräse gebaut und ein paar Testfräsungen gemacht..


      Terminal im Lautsprechergeäuse


      so siehts momentan aus


      weiterarbeiten kann ich leider erst wenn die Pakete ankommen. Die MDF-Teile werden später noch grau beklebt.