Corsair Link

      Grüßt euch!

      Nachdem ich mich nun die halbe Nacht damit beschäftigt habe halbwegs brauchbare Informationen zu "Corsair Link" zu finden,
      habe ich letztendlich aufgegeben und wende mich hoffnungsvoll an euch! :)

      Vor einiger Zeit habe ich mir 4x4gb Corsair Dominator Platinum zugelegt. Corsair Link war damals nur eine nette Spielerei, die ich bis heute gekonnt ignoriert habe.
      In erster Linie wäre ich daran interessiert die Farbe der in den Riegeln verbauten LEDs zu ändern - auch ein wenig Speicheraktivität und Temperaturüberwachung wäre ganz amüsant zu sehen.

      So wie ich das von der Corsairseite verstanden habe, kann ich meine Dominator Platinum mit dem Ram-Kühler "AirFlow Pro" verbinden.
      Diesen kannn ich dann wiederrum mit den Lightning Node verbinden und steuern.
      Auf der anderen Seite beschreibt Corsair, dass ich den Lightning Node mit jedem Corsair Link-kompatiblen Produkt (Was meine Dominator Platinum ja sind) verbinden könne.


      Meine Fragen wären nun:
      1) Da aus Platzgründen ein AirFlow Pro nicht möglich ist, kann ich meinen Arbeitsspeicher irgendwie direkt ansteuern - ganz ohne AirFlow Pro?
      2) Was kann ich alles mit meinem Arbeitsspeicher machen? LED-Farbe ändern, Speicheraktivität und Temperaturüberwachung per Software?
      3) Wenn ich die Riegel direkt mit einem Lightning Node ansteuern kann - Wie viele Riegel kann ich dann an einen einzigen Lightning Node anschließen?


      So, das wärs für erste.
      Hab bereits Google und Diverses befragt, leider bin ich nicht schlauer geworden. Also sry, falls ich was übersehen haben sollte.
      Vielen Dank schon mal im voraus!


      MfG,
      Die Peitsche

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lederpeitsche“ ()