Externe Luft Kühlung

      Externe Luft Kühlung

      Moin Moin zusammmen :D

      ich hab da mal lange überlegt aber ich komme nicht weiter ( ich weiss auch garnicht ob es so funzt wie ich mir das vorstelle) aber vlt könnt ihr mir ja helfen :D

      ich habe vor/hatte überlegt einen radiator zu nehmen und dann da kaltes wasser durchlaufen zu lassen. Dann wollte ich lüfter durch den radiator blasen lassen, sodass sich die luft durch den radiator abkühlen kann und dann ins gehäuse geht.

      Erste frage: haltet ihr das für sinnvoll bzw. machbar ???

      Zweite frage: ich hab keine ahnung wie ich das wasser dann immer schön kühl halten kann... hat da einer ne idee (wenn es dann klappen sollte ^^ :D ) ?


      Danke schonmal ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen :D
      Ich glaube kaum, dass das klappt, da ein Radiator soviel Luftstrom schluckt, dass sich die Luft die auf der anderen Seite rauskommt nicht mehr als kühlungsluft verwenden lässt.

      Das Wasser könntest du durch einen weiteren Radiator kühl halten, der dann eine ganz normale funktion besitzt.


      Ich würde dir, wenn du unbedingt eine sooo gute kühlung benötigst, zu einer "Wasser"echten Wasserkühlung raten. Wobei du mit Topmodellen der Luftkühler sicherlich günstiger sehr gute ergebnisse erziehlen kannst.

      Es gibt im moment eh keine Hardware, die unbedingt eine Wasserkühlung (Selbst bei übertaktung) benötigt.
      Solltest du extrem übertakten wollen, kommst du eh um flüssigen Stickstoff nicht drumrum ;)


      Buzz, Falcöni, Matzegruftey: Ich bin stolz auf euch :P
      PS:Buzzzophiil :D
      ausserdem.

      wenn du warme umgebungsluft durch einen kalten radiator bläst kondensiert die luftfeuchtigkeit zu wasser, bedeutet, daß dein Radiator aussen IMMER feucht/nass sein wird...
      (beste Beispiel dafür sind Klimaanlagen, die entweder einen Kondeswasserspeicher oder Ablaufschlauch brauchen)
      |-Mein YouTube-|-Meine Homepage -
      :moddingboard: Ich bin bekennender Selbstmodder :moddingboard: