WaKü Schlauch löst sich auf?!?

      WaKü Schlauch löst sich auf?!?

      Hallo Leute

      Ich bin momentan gerade daran, das Wasser meiner Wakü zu wechseln. Es färbte sich über die letzten Tage merkwürdig blau .
      (Im oberen Gefäss das normale destillierte Wasser und unten das aus der Wakü abgelassene Wasser.)

      Beim ausbauen ist mir dann eine Stelle rund um den Kugelhahn aufgefallen, an welcher der Schlauch ganz weich und klebrig war. Als wäre er geschmolzen und über den Hahn hinunter gelaufen. Das Zeugs ist auch jetzt nach einigen Stunden noch kleberig.



      Als Kühlmittel verwende ich destilliertes Wasser mit "Anti-Corro-Fluid" als Korrosiensschutz (Enthält laut Packung Bezotriazol) und einer Silvercoil als Biozid.
      Die Schläuche sind "Masterkleer PVC Blue UV-active". Im Kühlkreislauf befindet sich sonst noch Kupfer und Nickel.

      Der Kugelhahn an welchen der Schlauch "geschmolzen" ist, ist ein "Koolance 2-Wege Kugelhahn" von Aquatuning. Dies ist die einzige stelle wo ich das "schmelzen" beobachten konnte.
      Zur Sicherheit spüle ich nun alle Komponenten durch und ersetze die Schläuche.

      Ich habe im Internet keinen Ähnlichen Fall Gefunden,
      jetzt wollte ich Fragen ob einer von euch schon etwas Ähnliches beobachten konnte.

      Gruss
      SYSTEMWORM
      :arrow: Aktuelles Projekt: [Tagebuch] Ice Cold metal | 1st mod by SYSTEMWORM

      SYSTEMWORM aka Pestfinger aka th45n1p3r
      "Dunkel die andere Seite sein, sehr dunkel."
      "Yoda, sei ruhig und iss deinen Toast!"

      Auflösungserscheinungen!?

      Da hat wohl der Weichmacher mit dem Kühlwasser reagiert.
      Die Schläuche komplett auszuwechseln ist eine gute Idee.
      Suche bitte auch noch alle metallische Komponenten der Wakü nach Korrosionsspuren ab.
      Auch Flächen die "abgenagt" aussehen.
      Alles gründlich reinigen.