aquaero 5

      Schönen guten Abend.
      Hab mal wieder eine Frage. Und zwar kennt man ja den aquaero 5, das ist Perfekt allerdings ist mir das Display zu klein. Ich würde gerne in mein Gehäuse an der Seite ein größeres Display einbauen. Dort soll dann Durchflussmenge, Temperaturen, Feuchtigkeit, Fanspeed usw. angezeigt werden.
      Kennt da jemand ein Produkt???

      Danke schon mal im Voraus
      Das Problem ist, das kaum einer (ich würde sagen keiner) Temperaturanzeigen oder Ähnliches übers Display macht.
      Die meisten haben normale dreh Potis um die Lüfter zu regeln, Temperaturen interessieren eher 2t rangig und können bei Bedarf mit Software- Tools wie dem HW-Monitor ausgelesen werden.

      Ich hatte zur Glanzzeit meines Kühl-Fimmels ein Desktop- Overlay mittels Everest Ultimate, wo mit alle möglichen Daten auf meinen Dektop geblendet wurden.

      Mit Standalone-Lüftersteuerungen grossem Display kenn ich mich jedoch nicht aus (bei der Scythe Kaze MAster 2 hörts auf)

      Ich (Wir) könnten die reihenweise Testberichte rausgoogeln und dir die komprimiert hier hin texten aber
      1) kannst du selber danach googeln
      2) wäre das einfach nur heuchelnde Klugscheisserei von uns

      Tut mir leid, in dem Thema kann wohl keiner dir weiter helfen :(
      Nein Nötig ist es nicht aber mal ehrlich Case-Modding an und für sich ist nicht nötig.
      Aber wir alle hier machen es trotzdem ^^
      Es sieht cool aus und das basteln und knobeln wenn´s Probleme gibt macht doch spaß
      Und die Hauptsache ist das wir Spaß haben.

      Des weiteren:

      1. Jetzt stell dir mal ein Gehäuse vor mit Anzeige über alle Werte. Und dann Schaltest du ihn ein und alle erwarten das die Temps steigen aber nein sie sinken da ja dein Kühlung auch an ist.
      2.Außerdem wenn du das fertige Gehäuse siehst wird dir so einiges klar. Glaube mir.
      3. Wie gestern schon erwähnt wirds wohl mein letzter Mod und der soll schon was sein was nicht jeder hat

      ZeroDegree schrieb:

      Nein Nötig ist es nicht aber mal ehrlich Case-Modding an und für sich ist nicht nötig.


      1:0 für dich


      ZeroDegree schrieb:

      Und dann Schaltest du ihn ein und alle erwarten das die Temps steigen aber nein sie sinken da ja dein Kühlung auch an ist.


      die werden steigen! auch wenn nicht so hoch, aber vor dem einschalten ist alles Zimmertemperatur (20 grad) und später so um die 30 grad ;) es sei denn du hast eine Wasserkühlung mit Kompressor oder eine Peltierkühlung, was jedoch kein normaler Mensch hat da teuer, Stromfressend und "Kanone VS. Spatzen strategie."




      Ich würde einfach ein normales LCD nehmen und das mit einem PC-Programm ansteuern. Deepnight hatte mal sowas, fand ich echt cool
      nen Bierkühler macht doch euigentlich so 6 grad ?? dann die thermische Abgabe der CPU... 15 grad :P :P ich wette kälter bekommste das nicht. aber da lasse ich mich gerne eines besseren belehren.


      wirds ne Wasserkühlung?

      da brauchst du doch nur einen Kreis. Durch einen Durchlaufkühler fliesst auch Wasser wenn der nicht kühlt