IBM Thinkpad t43 wlan Problem

      IBM Thinkpad t43 wlan Problem

      Guten tag,
      ich habe ein kleines Problem mit meinem ThinkPad t43. Ich würde es gerne dafür benutzen das ich abends ihm bett noch ein bisschen surfen kann. das Problem ist nur das ich irgendwie kein Internet mehr bekomme. Es war von Anfang an mit Windows XP gelaufen, da war perfektes Internet. Dann hatte ich Ubuntu daraufgemacht dort hatte ich mit dem befehl sudo apt-get install b43-fwcutter firmware-b43-installer auch wieder Internet, doch dann habe ich gemerkt das Ubuntu nichts für mich ist und ich habe wieder Windows XP daraufgemacht und seit dem funktioniert das WLAN gar nicht mehr. ich habe schon alle Treiber installiert die ich zum Thema wlan und ThinkPad t43 gefunden hatte aber nichts hilft.
      kann mir einer von euch helfen?
      Wir haben dafür eine Formel entwickelt wie viel Prozent dein Computer schneller läuft
      (E*c/100)*a
      E ist die anzahl der behobenen Registry-Fehler
      c ist die Anzahl der CPU-Kerne die du hast
      a ist 0
      Moin Zeckchen,

      ein T43, tolles Gerät :)
      Welchen Typ hast du (steht untem auf dem Etikett, 4Stellen - 3 Stellen)

      Zu deinem Problem:
      Siehst du denn die Netzwerkkarte im GeräteManager?
      Warst du mal auf der Lenovo-Seite (Man kann hier anhand der Type- / Modellnummer allespassende runterladen)?
      Mal geschaut, ob Lenovos "System Update" (Bei WIndowsXP die Version 3.x) was passendes findet?
      den Hardware-Schalter, der das WLAN-Modul ein-/ausschaltet richtg gesetzt?

      Gruß
      meistro87
      Wer das liest kann lesen ;)
      da steht Type 1871
      der GeräteManager sagt das das es einen Betzwerkcontroller gibt aber mit nem gelben fragezeichen, ist das die wlan karte?
      auf der lenovo seite war ich schon öfters aber nie was gefunden
      etwas passendes hatte das "System Update" nie gefunden
      wo ist den der hardware schalter? ich habe hier noch nie einen gesehen^^
      Wir haben dafür eine Formel entwickelt wie viel Prozent dein Computer schneller läuft
      (E*c/100)*a
      E ist die anzahl der behobenen Registry-Fehler
      c ist die Anzahl der CPU-Kerne die du hast
      a ist 0
      OK, bin mir beim T43 nicht sicher, ob er einen Hardware Schalter hat...

      Im GM (GeräteManager), ist das Netzwerkinterface im Bereich "unbekannte Geräte" aufgelistet, oder schon unter Nertwerkadapter ?



      Für die Treiber:
      geh mal hier auf die Seite:
      support.lenovo.com/en_US/downloads/default.page

      Trag in die Suchmaske 1871 ein, oder och besser, die modellnr hinten dran, also 1871-123, wobei du "123" noch auf dem Etikett ablesen musst.
      Unter "Network: Wireless LAN" sollten Treiber angezeigt werden. Herunterladen, ausführen und schauen was passiert.

      Wenn es hakt, einfach melden.

      Gruß
      meistro87
      Wer das liest kann lesen ;)
      tut sich gar nichts. Habe zwei Treiber getestet aber bei beiden keine Änderung
      Wir haben dafür eine Formel entwickelt wie viel Prozent dein Computer schneller läuft
      (E*c/100)*a
      E ist die anzahl der behobenen Registry-Fehler
      c ist die Anzahl der CPU-Kerne die du hast
      a ist 0
      Hmm,was ich auch schon mal hatte, allrdings bei nem R51, dass ich erst erfolgreich war, als ich den noch nicht erkannten Netzwerkkontroller im GM deinstalliert habe, dann NB neugestartet hab und anschließend mal geschaut hab, was so passiert...

      Wenn er dann die Treiber haben will,schau mal auf C:\DRIVERS nach, dort legt Lenovo die entpackten Treiber ab...

      ansonsten schraub mal die beiden Schächte auf der Unterseite des T41 auf. Hinter einem müsste die W-LAN Karte sitzen, im Idealfall mit Hersteller, und dann schau mal auf der Herstellerseite nach (ich würde mal auf Intel wetten)...

      Gruß
      meistro87
      Wer das liest kann lesen ;)
      okay ich werde in einem monat nochmal danach gucken :/ internet wird heute abgeschaltet
      Wir haben dafür eine Formel entwickelt wie viel Prozent dein Computer schneller läuft
      (E*c/100)*a
      E ist die anzahl der behobenen Registry-Fehler
      c ist die Anzahl der CPU-Kerne die du hast
      a ist 0
      nach so ner menge treiberprobiererei würd ich erstmal empfehlen windoof neu zu installn. und dann haben die Lenovos eine eigenart die ich auch erst kennenlernen musste. Nach der win install als aller erstes die chipsatztreiber installieren, und dann die Lan/W-Lan treiber, und dann erst alle updates die es gibt. sollte nach windoof install die winupdates einen WHQL W-Lan treiber installiert haben und du installst den Originalen dann danach nochmal drüber stellt die w-lan karte ihren dienst ein. kP warum, frag IBM oder MS...
      |-Mein YouTube-|-Meine Homepage -
      :moddingboard: Ich bin bekennender Selbstmodder :moddingboard: