WaKü – Nichtleitendes Kühlmittel ?

      WaKü – Nichtleitendes Kühlmittel ?

      Hallo Zusammen.

      Ich bin neu hier und werde demnächst meinen ersten Case Mod vorstellen. Bis dahin hab ich aber noch eine Frage:Wieso sollte man in einer WaKü nichtleitende Flüssigkeit verwenden?

      Denn wenn ja z.B. ein Schlauch/Dichtung leckt und Wasser aufs Board kommt gibt es ja so oder so einen Kurzschluss. (Da das Board nicht 100% staub/schmutzfrei ist wird das dest. Wasser ja leitend oder?)

      Oder hat es was mit den Kühlflächen der Graka/CPU zutun? Wobei ich mir nur schwer vorstellen kann, dass auf den „Gehäusen“ etwas anderes drauf ist als GND.

      Ich währe sehr froh wenn mich da jemand aufklären könnte.

      Danke schonma

      SYSTEMWORM
      :arrow: Aktuelles Projekt: [Tagebuch] Ice Cold metal | 1st mod by SYSTEMWORM

      SYSTEMWORM aka Pestfinger aka th45n1p3r
      "Dunkel die andere Seite sein, sehr dunkel."
      "Yoda, sei ruhig und iss deinen Toast!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SYSTEMWORM“ ()

      Totaler schwachsinn.
      1) eine wakü läuft normalerweise nicht aus
      2) selbst fertiggemische von aquatuning sind nicht isolierend
      3) ich denke mal durch den Lötstopplack auf der Platine, die geringen ströme und die schlechte leitfähigkeit von wasser wird eh nicht grossartig was passieren wenn wenig ausläuft

      Du solltest nur kein normales wasser nehmen wegen algen ;)

      crowned-kaiser schrieb:

      Du solltest nur kein normales wasser nehmen wegen algen

      Jo das ist mir klar. Meinte ja auch dest. Wasser. ;) (Hab bei mir dest. + SilverKillcoil + Nuke)

      Aber mir gings drum weil alle immer so ein Theater um nichtleitende Kühlflüssigkeit machen. Das kann ich nicht ganz nachvollziehen.

      Denn wenns ja auslaufen sollte (Was ja normalerweise nicht passiert) wirds ja eh leitend oder ? Oder sind NIchtleitende Kühlflüssigkeiten einfach nur Geldmacherei ?

      SYSTEMWORM
      :arrow: Aktuelles Projekt: [Tagebuch] Ice Cold metal | 1st mod by SYSTEMWORM

      SYSTEMWORM aka Pestfinger aka th45n1p3r
      "Dunkel die andere Seite sein, sehr dunkel."
      "Yoda, sei ruhig und iss deinen Toast!"
      wie kommst du drauf, dass eine nichtleitende Flüssigkeit plötzlich leitend wird ???
      Leitfähigkeit ist eine Eigenschaft eines Stoffes, und nicht irgendwas, was sich plötzlich ändert!
      Ausnahmen gibt's nur in der Halbleitertechnik und die hat nichts mehr mit WAKÜs zu tun.

      Nichtleitende Flüssigkeiten sind z.B.:
      Destilliertes Wasser
      Trafoöl (wird zur Kühlung von Grosstrafos eingesetzt)
      Öle generell
      Benzin
      Petroleum
      Bei allen muss die Voraussetzung gelten dass sie NICHT verunreinigt sind !

      @crownedkaiser

      zu Punkt 1.
      Wie sagte schon der gute alte James, der Bond: "Sag niemals nie" :chinese:
      Sicher ist auf jeden Fall besser, ich würd's auf keinen Fall riskieren wollen.

      Da fällt mir ein, da gibts doch diesen ulkigen Spray, mit dem kann man angeblich sogar
      nen Föhn einsprühen. Wenn man den dann in eine Badewanne wirft, passiert gar nichts!!
      Hy NeonMaxx

      NeonMaxxl schrieb:

      Bei allen muss die Voraussetzung gelten dass sie NICHT verunreinigt sind !

      genau das mein ich. :)

      Wenn das nichtleitende Wasser ausläuft, sprich aufs Mobo läuft, wird es doch verunreinigt und leitet oder ? Wenn ja, wozu wird dann nichtleitende Kühlflüssigkeit benötigt. Oder ist die Verschmutzung dann so gering, dass es nicht reicht die Flüssigkeit leitend zu machen ?

      Da blick ich im Moment noch nicht ganz durch.. und falls ich damit falsch liege, bitte klärt mich auf :D


      PS: Das mit dem Spray klingt ja geil :D
      :arrow: Aktuelles Projekt: [Tagebuch] Ice Cold metal | 1st mod by SYSTEMWORM

      SYSTEMWORM aka Pestfinger aka th45n1p3r
      "Dunkel die andere Seite sein, sehr dunkel."
      "Yoda, sei ruhig und iss deinen Toast!"
      ich sags mal so...

      Nimm dir diesen Standard G1/4 zoll Schraubverslüsse und drehe die mit den fingern so fest bis du denkst "FEST" und dann mit dem schrauben schüssel noch ganz bisschen.
      Bei mir ist noch NIE auf grund von schläuchen etc. Eine Wakü ausgelaufen und ich habe die schon ca 5 mal gewechselt (umgebaut)

      Mir ist die einmal ausgelaufen weil ich mir nen Kühler selber gebaut hatte und das falsche Material als Deckel genommen hatte, welcher dann gesprungen ist als ich den Deckel am Boden festgezogen hatte
      ich denke mal die Löcher waren an einer stelle nicht 100% exakt und das MAterial unter spannung.
      Den Riss habe ich niht bemerkt und der hat sich langsam ausgeweitet bis wasser raustropfte (war aber nur richtig wenig)
      ist auf den Northbridge kühler getropft und dann aufs MB gelaufen. Nichts passiert

      Ich kenne aber keinen bei dem normal eine Wakü ausgelaufen ist.
      und bei denen wo ausgelaufen ist, ist nichts passiert.
      sri doppelpost

      ich DENKE mal bei geringen mengen und wenn das zügig auffällt ist das auch nicht so schlimm.
      und die vollen 400ml die man in einem normalen system hat werden nie auslaufen.
      Das einzige richtige Deasaster das passieren kann ist wenn ein schlauch von einem kühler abspringt während die punpe läuft.
      dann kannst du je nach system mit 10-80 ml wasser rechnen die auslaufen.

      EDIT.
      kurz gegooglet:

      -Bei hardcore OC wo mit trockeneis gekühlt wird sammelt sich oft kondenswasser bzw wegen der temperatur eis am mainboard.
      kühlt man nicht mehr, wird es zu wasser.
      -Läuft eine wakü aus, kommt meistens nur sehr wenig wasser aus der wakü (schätze mal unter 5ml nach den beschreibungen)

      -Starke kurzschlüsse könen bei den kleinen strömen und dem hohen widerstand (und der geringen menge) von wasser theoretisch nicht passieren

      -PC geht ab und zu einfach mal aus

      LÖSUNG:
      bisschen Föhnen, oder 30 minuten beo 60 grad in backofen.

      ALLE meinten danach gehts wieder
      Jo das unterstreicht dann wohl meine Meinung, dass es sich definitiv nicht lohnt, mehr Geld für ein Kühlmittel auszugeben dass n paar Ohm mehr Widerstand bietet als dest. Wasser.
      :arrow: Aktuelles Projekt: [Tagebuch] Ice Cold metal | 1st mod by SYSTEMWORM

      SYSTEMWORM aka Pestfinger aka th45n1p3r
      "Dunkel die andere Seite sein, sehr dunkel."
      "Yoda, sei ruhig und iss deinen Toast!"