Rechner mehr power geben, aber wie?

      Rechner mehr power geben, aber wie?

      hei ihr,
      ich plane meinen pc zu übertakten (in dem falle erstmal nur cpu)
      habe mir auch schon nen besseren cpu lüfter bestellt.
      ich habe das noch nie gemacht also wie muss ich da genau vorgehen?
      was muss ich beachten(temperaturen?)

      mein System:

      CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E6750, 2666 MHz (8 x 333)
      Motherboard Name Asus Maximus Formula
      Motherboard Chipsatz Intel Beachwood X38
      Arbeitsspeicher 4096 MB (DDR2-800 DDR2 SDRAM)
      BIOS Typ AMI (11/15/07)
      Grafikkarte NVIDIA GeForce 8800 GTS (640 MB)
      geh ins bios (entf beim hochfahren) dann auf "jumper konfiguration" oder "over locking" oder sowas, je nach bios unterschiedlich, dann drehst du den vcore, den fbs und den takt runter und erhöst dann immer eines ein bisschen, bis der PC beim starten abkackt, dann gehst du wieder ein kleines stückchen zurück, dann drehst du das nächste hoch bis der PC beim starten abkackt und dann wieder ein bisschenzurrück usw. usw. hast du die dinger alle ganz hoch, dann fängst du mit dem ersten wieder an.

      die nb, den ram und die sb kannst du dann auchnoch übertakten um peripherie flaschenhälse zu minimieren.

      so die theorie, allerdings halte ich oc für schwachsinnig
      hör nicht auf crowned kaiser, der ist ein oc-feind :)

      bei deinem system würde ich jedoch als allererstes die grafikkarte in angriff nehmen.. dein restliches system wird nämlich imho von dieser ausgebremst

      lade dir rivatuner, gpu-z und furmark herunter, mit rivatuner erhöhst du die taktraten deiner grafikkarte... mit gpu-z kontrollierst du die temps und mit furmark setzt du die graka unter last....furmark ist quasi das prime95 für die gpu... wenn sich bildfehler ergeben, musst du den takt wieder etwas nach unten korrigieren, ebenso bei zu hohen temps

      für die cpu gilt das selbe....

      mit prime 95 setzt du die cpu unter vollast, um zu beobachten, wie heiß sie wird, ob sie stabil wird ect... taktraten erhöhen tust du über den fsb und den multiplikator... wenn du den fsb erhöhst, achte daruaf, dass du die taktrate der rams mit anpasst... wenn die cpu irgendwann instabil wird, kannst du den vcore erhöhen, um sie wieder zu stabilisieren... mit dem tool realtemp oder mit everrest o.ä. hälst du die temps im auge, während du die cpu mit prime 95 voll auslastest...

      viel glück

      bei fragen stehe ich gerne zur verfügung
      meine kiste. schaut doch mal vorbei und bewertet sie, wenn ihr lust habt:
      Bevor du das machst was Toxic vorgeschlagen hat mach bitte gleich einen Fred auf das Du deine CPU bzw. GPU beim OC zerstört hast. Nein Toxic ich sage nicht das du was falsches gesagt hast aber einem Laien diese ganzen Punkte vorzuschlagen das ist wie einen Blinden über die Autobahn zu jagen...Sorry.

      Ich glaub eher das seine Festplatte die Bremse sein wird, wobei wenn er noch mehr Ram und noch mehr CPU reinpackt kann man sicherlich die ein oder andere schwachstelle kompensieren...
      "Die Menscheit muss dem Krieg ein Ende setzen oder der Krieg setzt der Meinscheit ein Ende"
      John F. Kennedy
      35. Präsident
      1917-1963

      der fehler bleibt drin und damit basta ;)
      die festplatte ist eines der letzten dinge, welche einen rechner ausbremst... ram hat er auch bei den derzeitigen specs ausreichend

      was derzeit (ohne jegliches oc) bremst ist die graka.... damit es stimmiger wird sollte es schon eine gt250/ati57507ati4770 sein...

      overclocoking ist imho immer learning by doing... und solange man immer nur kleine schritte geht, und die temps im auge behält, kann man eigentlich nix schiefmachen (okay, okay... wenn man gleich 2 volt oder merh auf die cpu gibt, wirds wohl schnell rauchen, aber sowas sollte der gesunde menschenverstand verhindern)
      meine kiste. schaut doch mal vorbei und bewertet sie, wenn ihr lust habt:

      -TOXIC- schrieb:

      hör nicht auf crowned kaiser, der ist ein oc-feind :)


      nee, ne ab und zu overlocke ich immer noch meinen alten PC aus fun, und den PC den ich in der Schule benutze habe ich auch übertaktet (ne freistunde im Computerraum :D)
      aber wie mein Vater beim schrauben immer sagt: nach fest kommt ab
      und das sollte man auch auf das modding beziehen.

      außerdem ist es einfach sinnlos, da nur die Leistung steigt, das das system besser und flüssiger läuft ist damit noch nicht geregelt