André's & finn's hochqualitatives Wasserkühlergebastel

      André's & finn's hochqualitatives Wasserkühlergebastel

      Hi alle zusammen!
      Ich möchte euch hier ein paar Bilder zeigen was ich (André) mit einem Freund (Finn) in unserer Freizeit so Basteln.

      Seit 2007 bestehen nun unser Bastelthreads auf Hobbybasis in ein paar Foren.
      Unsere Wasserkühlungseigenbauten haben schon viele begeistert, und bestimmt
      werden ein paar von euch unsere selbstgebastelten Kühler schon kennen und
      in machen Wakübilderthreads entdeckt haben.
      In Zusammenarbeit mit vielen Forenusern haben wir eine menge Kühler entwickelt.
      Ihr könnt hier ganz nah dabei sein und mit Entscheidungen treffen. :)

      Ich freue mich wenn ihr euch mit für unser Hobby begeistern könnt und erwarte natürlich das ihr fleißig Fragen stellt! ^^

      hier mal ein Bild davon was wir so zaubern können und damit ihr seht was euch hier noch so erwarten kann ;)


      zum Anfang erst einmal ein bild von unserer alten Werkstatt bei mir im Keller:

      Links eine Dämmkiste mit den CNCs, rechts unsere Manulle Bohrmaschine.
      und unten: ich beim kleben des CNC kühlmittelablaufs...was ne sauerrei das war

      es war echt verdammt klein.
      die Werkstatt war 9m² groß und ist mittlerweile zu klein für unsere neue CNC
      aber dazu weiter unten mehr


      links, unsere erste CNC - rechts, ein paar EVGA 680i Spannungswandlerböden

      und eine cad unserer neue CNC Fräse...

      in dem Thread könnt ihr bei der entstehung dabei sein ;)
      also,.. von der CAD bis in die reale Umsetzung..

      da der alte Keller ist für so einen CNC-Trümmer aber viel viel viel zu klein war haben wir uns nach was neuem umgesehen.
      Ein Bekannter hatte noch ein wenig platz für in seiner halle.
      Der Platz war zwar nur doppelt so groß wie bei mir im Keller, aber das wird wohl hoffentlich ausreichen.
      Vor allem war es ebenerdig!


      in den nächsten Posts werde ich euch mal mit Bildern von dem Umbau der neuen Werkstatt versorgen

      MfG Andreoid & finnzwerg
      @ ziggy
      nen hobby keller sollte man doch eigendlich haben (sofern man nen einfamilienhaus hat), bei bedarf kann man auch mal bekannte fragen, ob die irgendwie ne location frei haben...
      heute hab ich spitz bekommen, das der vater ner freundin von mir ne werstatt mit cnc-fräse hat.... werd ihn mal demnächst drauf ansprechen ^^ ^^
      also das haus meiner mutter (da wo ich aufgewachsen bin und das forentreffen statt findet) hat keinen keller, wo ich drin basteln könnte. vorteil: so läuft er auch nicht voll, wenns mal stark regnet.

      schöne arbeiten habt ihr da hingelegt, was mich interessieren würde, wie ihr eure kühlkörper am zeichenbrett designed. wie sich wasser bei strömungen verhält ist ja nicht allzu schwer zu begreifen, die frage ist die nach der ausnutzung der physikalischen gegebenheiten um ggf. kühlleistung bzw. wärmeableitung in die kühlflüssigkeit durch änderung des kanals zu maximieren. ich habe da nur eine relativ grobe vorstellung von, falls ihr euch also wirklich ernsthaft mit diesem thema beschäftigt habt, raus damit. ich wills wissen.

      grüße,
      Falcon
      matzegrufti, ich bin stolz auf dich!

      Forentreffen 2007 - ich war dabei :!:--- Forentreffen 2009 - ich war dabei :!:--- Forentreffen 2010 - ich war dabei :!:--- Forentreffen 2011 - ich war dabei :!:

      -offizieller König von Falconien und Intellenzbolzen-
      CHRIS!! - Welcher?!?

      ZIGGYtheONE schrieb:

      ihr habt ne eigene werkstatt?! xd was baut ihr denn da?! ich binn froh wenn ich mir die sachen für meinen pc leisten kann aber egal solang das was gutes bei raus kommt isses cool;) :mehr:

      ja also die bauen wir grade XD

      crowned-kaiser schrieb:

      @ ziggy
      nen hobby keller sollte man doch eigendlich haben (sofern man nen einfamilienhaus hat), bei bedarf kann man auch mal bekannte fragen, ob die irgendwie ne location frei haben...
      heute hab ich spitz bekommen, das der vater ner freundin von mir ne werstatt mit cnc-fräse hat.... werd ihn mal demnächst drauf ansprechen ^^ ^^

      hobbykeller hatten wir,..also mein vater,..den haben wir den weggenommen XD jetzt hattern wieder ^^
      cool mit der freundin,..dann kannst du ja demnächst vielleicht auch ein paar kühler machen

      Falcon schrieb:


      schöne arbeiten habt ihr da hingelegt, was mich interessieren würde, wie ihr eure kühlkörper am zeichenbrett designed. wie sich wasser bei strömungen verhält ist ja nicht allzu schwer zu begreifen, die frage ist die nach der ausnutzung der physikalischen gegebenheiten um ggf. kühlleistung bzw. wärmeableitung in die kühlflüssigkeit durch änderung des kanals zu maximieren. ich habe da nur eine relativ grobe vorstellung von, falls ihr euch also wirklich ernsthaft mit diesem thema beschäftigt habt, raus damit. ich wills wissen.
      danke schön
      also zeichnen tu ich die mit den programmen alibre oder nccad
      alibre nutze ich für die 3D sachen wie auch für die cnc...
      der rest ist erfahrung.. klar kann man soche sachen auch mit finiten elementen berechnen..
      aber bisher hab ich immer alle leistungskühler aus gefühl entworfen. und die sind nicht shclecht geworden ^^

      so mal weiter,..ohne werkstatt keine kühler.
      der Raum für die neue Werkstatt sah zu Beginn so aus:


      Abstellraum -.- gut das es staubsauger gibt ^^


      Die Wand die ihr hier seht, ist die Wand zur Außenseite.
      Wir haben noch ein paar dicke Glasfasermatten eingebettet dass es im Winter nicht so kalt wird.


      Das wird endlich mal eine helle Werkstatt... das ist wesentlich besser als ein Keller :)


      Dann gehts los mit der Verschalung:


      Hier ist die erste Wand fertig:


      das war garnicht so einfach mit den 2 schrägen Balken


      und hier die zweite Wand


      der Sägespanhaufen war nachher noch 5 mal so groß ^^


      -------------------------------------------------------------
      -------------------------------------------------------------
      -------------------------------------------------------------

      das ich euch jetzt nicht nur mit dreckigen Werkstattausbaubildern langweile, hier auch mal was glänzendes!

      Finn und ich haben uns mal zwei 16GB supertallent USB Sticks gekauft
      die waren ideal um die zu "veredeln" ^^


      ganz langsam und vorsichtig mit der CNC graviert


      na das kanns ich doch sehen lassen oder?


      was haltet ihr davon?


      die Dinger sind aber mal echt brutal zum USB slot.. die die einen haben wissen was ich meine :D

      MfG Andreoid

      Badeg schrieb:

      Da fragst du auch noch ? :ugly:
      Das sieht extrem geil aus, Kompliment! :)

      ZIGGYtheONE schrieb:

      jo zimlich geil^^... :mehr:

      :D danke ^^

      ZIGGYtheONE schrieb:

      jo zimlich geil^^... :mehr:

      nanu nen doppelspost ein paar stunden später o0? :D

      crowned-kaiser schrieb:

      ok, ich sollte mal hinne machen, dass ich an die cnc-fräse komme
      was bazeahlst du an kupfer für so nen kühler??

      machst du grade eine metaller/mechanikerausbildung?
      kupfer kostet beim schrott 4,5 und als halbzeug 11€ das kilo,.. kommt eben drauf an wieviel kilo man kauft
      ein bisschen was zum basteln findet man beim schrott auf jedne fall in restekisten...das kommt schön günstig :)

      weiter gehts mit dem Ausbau:

      Finn hatte Angst dass man im Winter kalte Füße bekommt
      und hat den Boden noch zusätzlich gedämmt


      gut geschützt beim Arbeiten mit der Kreissäge


      und die Säge kreischt los


      heute mal ein anderer Kameramann
      (ich hockte zu dem Zeitpunkt mit nem frisch operierten Leistenbruch zuhause -.-)


      bis ins letzte Stück wurde der neue Boden verlegt:


      fertig:

      ob es jetzt was gebracht hat weis ich nicht...
      wir haben da ja nie ohne den holzboden gearbeitet


      Die 2 bessten Helfer während des Ausbaus...Heizlüfter und Musik



      -------------------------------------------

      hier mal 2 komplette Rundumansichten:

      anfi-tec.de/forenbilder/ausbau2/gr9.JPG

      für eine große Ansicht klickt ihr auf die links unter den Bildern.


      anfi-tec.de/forenbilder/ausbau2/gr10.JPG

      dann gings weiter mit dem innenausbau
      zuerst wurden ein paar schubladen gemacht welche sich gut als unterlage beim sägen machten :)
      und die erste werkbank (mit sitzehöhe) wurde eingezogen... aber da brauch ich keine fotos von zeigen... so langsam reichts auch mit holzbildern ^^
      draußen wurds dunkel.. und die 2 baslter sind platt
      naja das reicht auch.... sie durften dann wieder nach hause gehen ,..hehe

      -------------------------------------------------------------
      -------------------------------------------------------------
      -------------------------------------------------------------

      jetzt wieder was für alle die, welche hier nicht wegen dem werkstattausbau reingucken:

      meine schwester hatte sich einen Dell laptop gekauft und der war ihr zu unpersönlich
      da hab ich mal das logo rausgehebelt und 2 plaketten zum gravieren vorgedreht

      erster versucht...


      da hat die cnc noch bei dem "n" rumgespackt


      unschwer zu eraten wie sie heißt ^^


      ich hoffe das ich das nächste mal etwas interessanteres für euch habe als gravierarbeiten :(

      Andreoid schrieb:

      machst du grade eine metaller/mechanikerausbildung?
      kupfer kostet beim schrott 4,5 und als halbzeug 11€ das kilo,.. kommt eben drauf an wieviel kilo man kauft
      ein bisschen was zum basteln findet man beim schrott auf jedne fall in restekisten...das kommt schön günstig
      oh, danke, günstiger als ich dachte.
      Nee, ne Ausbildung mache ich noch nicht, ich bin nur voll der Heimwerker, und momentan bin ich auf nem Metall trip, nachdem ich beim thema Holz fast alles abgegrast hab (2 Fingerkuppen gleich mit :klatsch: :klatsch: )

      crowned-kaiser schrieb:

      Andreoid schrieb:

      machst du grade eine metaller/mechanikerausbildung?
      kupfer kostet beim schrott 4,5 und als halbzeug 11€ das kilo,.. kommt eben drauf an wieviel kilo man kauft
      ein bisschen was zum basteln findet man beim schrott auf jedne fall in restekisten...das kommt schön günstig
      oh, danke, günstiger als ich dachte.
      Nee, ne Ausbildung mache ich noch nicht, ich bin nur voll der Heimwerker, und momentan bin ich auf nem Metall trip, nachdem ich beim thema Holz fast alles abgegrast hab (2 Fingerkuppen gleich mit :klatsch: :klatsch: )

      ich hoff du hast ne schutzbrille :D ...augen hast du nur 2 ^^

      eigentlich sollte das hier ja ein waküthread sein :D also muss ich
      euch hier zwischendurch auch mal wieder ein paar wasserkühler zeigen ^^

      links oben der 790FX MSI fullcover ...und unten in der Mitte der Nachfolger


      der neue 890FX MSI fullcoverblock
      wegen einem Kondensator auf dem 890er board musste ich
      auf einen kleineren Deckel zurückgreifen. der hat nur noch
      einen Anschlussabstand von 18mm


      trotz 890er Gravur abwärtskompatibel zum 790FX ;)


      ----------------------------------------------------------------

      und wenn wir schon bei den 890ern sind dann noch gleich
      der neue PWM032 für ASUS 890FX Boards!


      ----------------------------------------------------------------

      Mal einige fotos von dem User "fhantastic" aus dem forumdeluxx
      er hat sein evga kühler set vernickeln lassen (nicht von uns, wir können sowas nicht)


      anfi-tec.de/forenbilder/10.05.17/gr5.JPG

      PWM029 EVGA P55 linker Kühler

      anfi-tec.de/forenbilder/10.05.17/gr7.JPG

      der Anfi-tec EVGA P55 FTW 200 fullcover Waterblock
      pass nicht auf das EVGA P55 FTW ohne 200er zusatz

      anfi-tec.de/forenbilder/10.05.17/gr8.JPG


      anfi-tec.de/forenbilder/10.05.17/gr8.JPG

      crowned-kaiser schrieb:

      Andreoid schrieb:

      ich hoff du hast ne schutzbrille :D ...augen hast du nur 2 ^^
      DIe zieh ich aber nur beim Flexen auf, fräsen ist ja theoretisch so idioten sicher, dass ich noch nichtmals meine finger hätte verletzten können.
      Alle Bastler merken: immer ordentlich einspannen!!!!
      Dann hast du aber sicher noch nie wirklich mit einer Fräse gearbeitet, denn die eventuell herumfliegen Späne sind nicht ungefährlich :rofl
      1: die Späne sind nur sehr klein
      2: die Oberfräse hat einen Saugstutzen für nen Staubsauger, welchen ich natürlich auch benutze
      (muss man später nicht mehr sauber machen)
      3: Wenn ich auf dem Tisch fräse und mich drüber beuge bin ich 50cm schräg über der Fräse, welche die Späne zu seite austößt, max. 20cm hoch.
      zerspanen sollte man allgemein nicht unterschätzen...warum? das seht ihr weiter unten :D

      ich fange gleich mal mit ein paar bildern an die hübscher sind als meine :D
      ein hoch qualitatives user projekt was ich ein kleines bisschen unterstützt habe


      Marc's "Projekt Black meets Blue" - Marc1993
      hardwareluxx.de/community/f143…ng-ist-fertig-684330.html

      verbaut wurden auf dem Gigabyte GA-P55A zwei mal PWM031 und ein UCD grande
      die kühlerböden wurden chemisch dunkel gefärbt














      ich kann leider kein so tollen fotos machen
      dafür zeige ich jetzt ein paar neue modelle ^^
      einen fullcover light wasserkühler für das MSI 890GXM-G65
      der kühler verbindet wie beim 790 oder 890FX kühler die NB mit den Spannungswandlern
      bei diesem habe ich mich aber gegen eine gravur entschieden, weil der arm recht dünn ist
      und schräg auf die kupferbrücke wollte ich da nun auch nichts mehr quetschen..
      dafür ist der kühler in der fertigung auch was günstiger geworden




      den Sapphire IPC AM3DD785G NB & SB Kühler habe ich auch recht neu :)
      (dahinter liegt der Soleil01 als AMD Version)

      habe mich da mal recht nah an dem luftkühler orientiert





      beim schlitzfräsen eines soleil01 bodens kann so einiges schief gehen,...
      vor allem wenn der boden nicht richtig im schraubstock sitzt
      hier ist mir das sägeblatt geplatzt o0
      man kann noch die reste vom blatt im kupferboden sehen
      da soll mal einer sagen bei ner wasserkühlung gibts keine action :D
      bei uns hat jeder kühler ne geschichte zu erzählen :X
      (wobei das stück in die tonne wandert)




      dieses wochenende bekomme ich ein Asus Crosshair IV Formula (AMD 890FX)

      es wird wohl wieder eine fullcover light geben wie der 790FX
      evtl aber werd ich vom boardbesitzer dazu überredet einen kompletten fullcover zu bauen,... heißt von den spawas bis runter zur sb
      mal sehen ob das beim board möglich ist.


      .