FTP-Zugriff auf eigenen Server geht nicht

      FTP-Zugriff auf eigenen Server geht nicht

      Moin zusammen,

      also, ich hab mir mal nen Dyndns-Acc angelegt. Hab auch einen TS-Server drüber laufen, den ich auch über den Port 5190 ansprechen kann (funktioniert alles einwandfrei). Jetzt hab ich noch ne NAT, die die IP 192.168.0.7 hat. Dort konnte man in einem FTP-Menü den Port, Benutzername, usw. wählen. Hab den mal auf 6666 gelegt. Netzwerkintern komm ich auch mit der Dyndns-Adresse drauf, also muss da was funzen. Will ich aber von drausen drauf zugreifen findet er zwar ein Verzeichnis, aber mein Total Commander sagt immer "PORT failed, try PASV mode!". Den Port hab ich in meinem Netgear-Router schon auf die IP weitergeleitet, also das sieht soweit gut aus.

      Gibt es vllt. noch einen Zusatzport, den man bei FTP prinzipiell weiterleiten muss? Normalerweise ist es ja der 21ger, aber den habe ich ja nicht im NAT hinterlegt.
      Mich wundert halt, das er nicht meckert von wegen "nicht gefunden" oder "falscher benutzername / PW".

      Kann mir einer weiterhelfen?
      ich kann dir nur bedingt weiterhelfen...
      1. sag mal welcheen router du hast...vll kann dir da jemand helfen

      2. ich habe nen speedport und auch einen ftp server erstellt (vergangenheit). Ich musste 2 Port weiterleitungsregeln definieren:
      1 mal UdP und einaml noch son Protokoll...
      Wenns bei Aldi Pcs gibt...

      Warum kann ich dann bei Saturn immer noch keine Tiefkühlpizza kaufen!
      Aaaaalso, ich habe jetzt nochn bisschen rumgebastelt und habs von nem Freund aus probiert... Dort ging es. Aber nur einmal -.-
      Irgendwoher kam mir die Idee, ob es an der Platte (FAT32) liegen kann bzgl. der Partitionsgröße. Auf Seiten heißt es max. 32GB Partitionsgröße, auf ner anderen irgendwas mit 4 Exabyte etc. Könnte es aus der Richtung kommen?