innen mit alufolie auskleiden?!

      nun ja, dann würd ich ihn von innen eher chrom-lacken oder so...

      1. bekommste alufolie net gut geklebt, ohne das die knittert wie sau

      2. is alufolie nicht so richtig gut reflektierend...

      3. Leitet alufolie... wenn dir mal ein stück "abreisst" oder so und im Case rumfliegt... na ja, sagen wir mal sub-optimal

      Temperaturtechnisch kenn ich mich mit den eigenschaften von alufolie nicht aus, sollte ja aber nicht so richtig problematisch sein, is ja auch nur metall!
      Ähm, wo ist das Problem?
      Wenn er alles anklebt (Doppelseitiges Klebeband oder Sprühkleber kein Ding. Nur Fetzen sollten halt nicht drin rumfliegen, mit ein wenig Sorgfalt lässt sich das einfach vermeiden.
      Und normales Gehäuseblech leitet auch Strom.
      Alternativ kannst du auch Chrom-Klebefolie nehmen.
      Damit hast du dann eine viel glattere Oberfläche als mit Alu.
      Frag im Baumarkt mal nach Spiegelfolie oder Chrom-Folie.

      Hitze ist garkein Problem, da die Gehäuseoberfläche nichts mit der Kühlung zu tun hat.
      Vielleicht 1 Promill der Kühlung wird über das Case erreicht.
      "Arbeit" kommt vom Mittelhochdeutschen "arebeit", was nicht anderes hiess als - Leid.
      Original von Duras666
      Original von Phyro-Mane
      Vielleicht 1 Promill der Kühlung wird über das Case erreicht.


      wenn ich mal auf meinem case fühle... das ist mehr! ^^

      Du Fühlst es wieviel hitze er im vergleich zum lüfter und so bringt? Nicht schlecht...
      Das gehäuse hizt sich meiner meinung nach vorallem übers netzteil auf weil es damit ja direkt in verbindung is ...

      @ Phyro... klar leitet das gehäuse an sich auch... aber ich glaub so alufolie löst sich leichter und fliegt im case rum als das caseblech selbst