jetzt gehts ans eingemachte!

      Original von -Chango-

      naja ich wollte dir nur ne kühlerempfehlung geben. aber du willst es ja nicht einsehen. Ich freue mich schon auf deinen kühlerreview mit deinem ocen 6600 und dem zalman 7700.


      -einmisch-

      die betonung liegt hier wohl recht eindeutig auf kühlerempfehlung

      du empfiehlst schon lange nicht mehr, sondern willst krampfhaft überzeugen O_o

      mehr wollte ich dmait nicht ausdrücken. aber ok halte du an deinen " benchmarks" fest... ich sag dazu soviel wie das der Golf in der autobild auch NIE verlieren wird


      ach cosmic... ich weiß echt net was ich mit dir machen oder dir sagen soll. manchmal würd ich dich gerne angehen, aber dann siegt doch die vernunft und ich lass dich weiter schwachsinn labern.

      warum soll ich mich net an benchmarks festhalten? die sagen doch aus wieviel leistung eine cpu hat. aber du bist anscheinend so gottähnlich dass du bei der bloßen benutzung merkst wie schnell ein prozessor wirklich ist. die aussage, benchmarks mit der bild gleich zu stellen sagt mir nur dass du von nichts ne ahnung hast. es gibt so viele verschiedene benchmarks und du willst allen ernstes allen unterstellen sie würden intel besser hinstellen als amd?

      ja liebe gemeinde...so sind sie, die krampfhaften amd fans. was früher noch als argument galt, heute widerlegt wurde, wird einfach durch neuen schwachsinn ersetzt. früher war amd besser weil billiger und besser für spiele, heute ist amd immernoch besser weil alle benchmarks lügen.

      die ironie in meinen zeilen ist kaum zu übertreffen....


      soll ich den thread nun closen weil hier immer mehr geistiger dünnschiss von sich gegeben wird oder meint ihr das wird hier nochmal ein anständiges thema?

      @ garnet, ich versuche niemanden krampfhaft zu überzeugen, ich will mich nur gegen die gegenargumente verteidigen...



      hmm mir ist gerade aufgefallen dass der thread nen echt passenden titel trägt...

      naja ich halt mich jetzt einfach raus hier.

      hab eine empfehlung abgegeben und mal die unterschiede aufzeigen wollen und jemanden nur zu nem besseren kühler raten aber ihr geht ja wie raubtiere auf mich los. :(
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      Original von Ru!e

      mehr wollte ich dmait nicht ausdrücken. aber ok halte du an deinen " benchmarks" fest... ich sag dazu soviel wie das der Golf in der autobild auch NIE verlieren wird


      ach cosmic... ich weiß echt net was ich mit dir machen oder dir sagen soll. manchmal würd ich dich gerne angehen, aber dann siegt doch die vernunft und ich lass dich weiter schwachsinn labern.

      warum soll ich mich net an benchmarks festhalten? die sagen doch aus wieviel leistung eine cpu hat. aber du bist anscheinend so gottähnlich dass du bei der bloßen benutzung merkst wie schnell ein prozessor wirklich ist. die aussage, benchmarks mit der bild gleich zu stellen sagt mir nur dass du von nichts ne ahnung hast. es gibt so viele verschiedene benchmarks und du willst allen ernstes allen unterstellen sie würden intel besser hinstellen als amd?

      ja liebe gemeinde...so sind sie, die krampfhaften amd fans. was früher noch als argument galt, heute widerlegt wurde, wird einfach durch neuen schwachsinn ersetzt. früher war amd besser weil billiger und besser für spiele, heute ist amd immernoch besser weil alle benchmarks lügen.

      die ironie in meinen zeilen ist kaum zu übertreffen....


      soll ich den thread nun closen weil hier immer mehr geistiger dünnschiss von sich gegeben wird oder meint ihr das wird hier nochmal ein anständiges thema?


      ich versteh einfach nicht wie du mich als krampfhaften AMD fan abstempelst. das ist überhaupt nicht der fall. ich hab das ding so wie er ist in teilen geschenkt bekommen mehr nicht. ich habe selber vorgehabt mir einen core2duo zuzulegen. im grunde wäre es mir aber wurst was da drinne steckt von mir aus auchn G5.

      ich hatte nun gute 3 jahre eigentlich nur ein notebook und hab nun seit knappen 2 monaten wieder n normalen rechner hier stehen. und diese euphorie "juhu ich hab einen AMD und alles andre is Drecks Intel" die du mir unterstellst kann ich mal garnicht unterstützen.

      also sag mir mal bitte wo ich AMD soooo hoch in den himmel gelobt hab und INtel Sooo fertig gemacht habe was dich berechtigt mir son schwachsinn zhu unterstellen.

      wennich mich nicht ganze irre waren das recht neutrale aussagen mit den benchmarks selbst wenn da vias oder was weiß ich was mit im spiel gewesen wären.

      mein gott das du dich gleich so ans bein gepisst fühlst nur weil ich deine meinung gegenüber benchmarks von solchen seiten nicht teile
      Zylinder statt Kinder
      ja dann begründe und beweis mal deine aussage dass die benchmarks bescheißen.
      angenommen der eine oder andere chipsatz würde in einem benchmark bevorzugt, dann würde er logischerweise doch auch im spiel bevorzugt oder nicht? wenn nicht - hätt ich hier gern ne anständige begründung, auch über beweise würde ich mich freuen. denn die logik sagt mir nunmal, wenn ich hier 5 benchmarks habe und in allen 5 wird der oder der chip bevorzugt und kriegt 10% mehr leistungspunkte, dann müsste er diese 10% ja auch in spielen haben.

      und nun sag mir einen grund, weshalb ich mir nicht diesen chipsatz holen sollte, wenn er von spielen bevorzugt würde? das wäre absurd. wieso oder warum ein gerät eine gewisse leistung erzielt, interessiert mich nicht. es muss die leistung bringen, die ich für wichtig erachte.

      die sachen von futuremark, insbesondere das alte 2001se, standen schon öfters in verdacht NVIDIA (!) zu bevorzugen. wieso auch nicht? haben wir nicht auch bei ATI gemerkt, dass bessere treiber oftmals mehr leistung rauskitzeln? somit ist die leistung nicht nur hardware, sondern auch direkt softwareabhängig. war ja bislang kein geheimnis.

      ein beispiel:
      unter xp prof hatte ich mit omegas im 3dmark2001se 35.000 punkte.
      unter vista habe ich nun mit den normalen ati-treibern (weil nix vista+omega) nur noch 30.000 punkte.

      ich denke also nicht, dass die benchmarks bescheißen, sondern WENN wir hier vom "kitzeln" reden, tun das einzig und allein die treiber. und verzeih, da musste jemand anderen anklagen als futuremark ;)

      und von der neutralität von sisoft sandra, everest oder weiß der teufel wem noch bin ich halt stark überzeugt. wieso auch net? es dient ja nur als referenzpunkt.

      jedes mal, wenn ich mir etwas kaufe was etwas mehr geld kostet, informier ich mich vorher gescheit darüber. vollkommen egal ob das ein autoradio für 700€ ist oder ein prozessor samt mainboard. ich hol meinungen in foren ein, google nach testberichten, suche benchmarks und vergleichstabellen.

      ich mach mir also mehrere tage arbeit. bis ich mein jetziges system bestellt hab, vergingen 2 wochen in denen ich intensiv darüber geforscht habe. wäre hier ein amd oder eine nvidia karte geeigneter, hätte ich diese bestellt. mich interessiert der name nicht auf der core, sondern das was darin passiert. wieviele instructions schafft die cpu - denn NUR DAS sagt was über die leistung aus.

      und wenn ich meinen centrino mit 2 ghz ausm notebook nehm und der schafft 7000 mips (millions instructions per second), dann war das damals für mich viel (vor 2 jahren). dann schau ich mir an, dass ein amd cpu mit 64bit und weiß der teufel 4800+ 14.000 schafft (beispiel), der E6600 mit 2.4ghz core2duo 16.000 und 100€ weniger kostet - steht für mich der sieger fest.