jetzt gehts ans eingemachte!

      ich glaube wir reden aneinander vorbei... ich red von dem alten und du anscheinend von dem neuen 9700 oder ?
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      Original von Freshy
      Original von Ru!e
      der würd auch aufm annern board nix mehr reißen ;) amd halt ^^


      Nix schlechtes über AMD, oder du kriegst gleich ne saftige PM :P

      na was positives kann ich über amd leider nicht sagen wenn man sich die benchmarks der prozessoren anschaut. die alte leier von wegen amd sei billiger und besser für spiele gilt schon seit dem prescott nicht mehr.

      ich hab da mal in nem andern thread einen artikel von hwluxx gefunden (glaub ich), wo aktuelle cpus verglichen wurden. ein amd der die gleichwertige leistung eines core2duos erreicht, kostet ne stange mehr geld. guggs dir mal an.

      @chango:
      ich weiß zwar net was der 9700er ist, aber ich red von dem kühler:
      hardware-rogge.com/CPU-Kuehler…man-CNPS7700-Cu::643.html

      och rule ich denke aus dem alter sind wir raus das man da noch rumheulen muss....

      die nehmen sich eh nix mehr der eine is hier besser der andre da.. diese alberne kinderkacke immer mit amd is scheiße und intel hier und da.

      mensch vor 5 jahren vielleicht aber mitlerweile doch nicht mehr.

      sry reg mich nur über sowas auf.

      und chango wie rule schon geschrieben hat. was fürne veraltete technik ? die wärme wird über den kühler verbreitet und an die umgebung abgegeben. was willstn da neu erfinden ? die Physik ?
      Zylinder statt Kinder
      ne cosmic, eben genau so wie du es sagst ist es nicht mehr.
      es ist schon lange nicht mehr so dass der eine hier und der andere dort besser ist. es ist seit dem centrino wirklich so, dass amd hinten liegt in sachen preis und leistung. da kannste jetzt dumm herquatschen wie du willst, interessiert keine sau. ich hab mich bevor ich mein system gekauft hab auch mit amd cpus auseinander gesetzt weil ich eventuell so einen wollte. im gegensatz zu den kiddies - zu denen ich dich auch zähle wegen deinem post - gugg ich net auf den namen sondern auf das was die cpu kann.

      wär ein amd besser gewesen, hätt ich den genommen. sei froh, ich hab ne grafikkarte von amd weil ich die für besser hielt.

      aber um dich auch mal von deinem hohen ross runterzuholen:
      hier der passende thread den ich dazu aufgemacht hatte:
      Was kost heutzutage ein guter PC?
      man beachte posting nr. 12 von mir

      und ab posting nr.14 findest du den artikel und die benchmarks, sowie das fazit. dann kannst dich gerne wieder auskotzen dass die sich nix nehmen und ja eigentlich gleich gut sind und so.

      hmm schonmal was von heatpipes gehört ??? hmm der zalman 9700 hat die und der 7700 ist doch schon mindestens ein jahr alt oder ? Wieso kauft man sich nen kühler der schon so alt ist...

      wenn man ocen will kauft man sich doch nen neuen besseren kühler...

      naja ich verstehs nicht und werd es auch nie verstehen, wenn man sich nen core2duo kauft und dann nen veralteten cpu kühler... naja viel spaß mit den temps


      forum.mindfactory.de/reviews/1…-infinity-cpu-cooler.html
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Chango-“ ()

      Ich versteh dich schon, neuere Kühler werden ja nur produziert, weil sie besser als die alten sind, nur kann ein alter Kühler trotzdem 90% und mehr eines neuen Kühlers leisten.

      Neuer ist nich immer besser, das sind meistens nur Design-Gründe oder n'paar % Leistung mehr

      mfG
      mein lieber chango, ich glaube nicht dass wir beide uns über sachen unterhalten müssen die wir tun und ein anderer nicht versteht ;)

      nettes review. ich kann mir ja mal so einen kühler holen, ich bin wie gesagt nicht abgeneigt. ich hab nix gegen scythe, nur gegen deine schwachsinnige argumentation, dass die technik veraltet sei.

      ich glaube du weißt wohl nicht, wie lange es schon die heatpipes gibt oder?
      com-tra.de/img/p/coolermaster_heatpipe.jpg
      das ist der coolermaster heatpipe hhc-l61 und den hatte ich schon auf einem pentium 4 mit 2 ghz, das war vor...lass mich rechnen... 4-5 jahren?

      um es nochmal für dich gaaaanz langsam und ausführlich zu erläutern:
      das alter der technik hat überhaupt nichts zu sagen. und wenn ich mit nem stück holz besser kühlen könnte als mit kupfer - ich würde es tun!

      wie gesagt, ich hab hier ja mein testsystem und schon 3 kühler getestet. ich schau mal ob ich irgendwoher noch mehr kühler beikrieg und dann ergänz ich die tabellen.

      naja aber schau dir doch mal die ganzen neuen kühler an, die ham doch alle heatpipes. und heatpipes sind doch nicht schlecht... also warum dann drauf verzichten...

      @ freshly, wenn man oced dann kommt es nunmal auf jedes % an...
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      ach komm echt hwfreak du nervst immer rum... warum hab ich mir den scythe gekauft ??? weil er zurzeit einer der besten kühler ist... und warum empfehle ich den kühler, weil ich den habe und sagen kann dass er gut ist !!!!!!!!!!!!!
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      Mensch Leute, was seid ihr eigentlich für Streithähne ? Ich gebe zu, deine Argumente sind manchmal ein wenig haltlos Chango, da wie schon gesagt auch alte Kühler gute Leistungen erbringen können, und solange du nicht das Gegenteil mit einem Benchmark beweisst, bringts nix.

      Aber sich deswegen gleich wieder in die Haare kriegen.... ich weiss nich..
      schade, dass ich noch nie oced hab... ich würde gerne mitflamen.

      ich hab nen 13 jahre alten raneult 19...
      der fährt 200 km/h.
      40 km/h schneller als nen 1 jahr alter wv-lupo.

      eigentlich dürfte er jetzt ja nicht mehr schneller fahren :ugly:


      ich amüsier mich köstlich 8) 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bischbosch“ ()

      genau das versuch ich ihm ja auch klar zu machen.
      chango du sagst selbst dass der scythe "einer der besten" kühler ist, und was anderes hab ich über den zahlman aber auch net gesagt.

      erhat für mich aber auch ganz andere vorteile. er ist fast unhörbar, sieht klasse aus und kostet nur ~35€.
      glaub mir ich kenn scythe schon länger als du. ich war bei dem chef von tokyo - dem hiro irgendwas - auf der cebit am stand und hab mit ihm gesprochen, nachdem er mir ne eintrittskarte geschickt hat.

      die kühler sind ja in ordnung, hab ich nie bestritten - aber deine argumentation ist schwachsinnig, von wegen die technik ist alt blabla - dabei ist das heatpipe-prinzip älter als der zalman cnps7000 cu.

      wir müssen uns auch darüber im klaren sein, dass "kühler" wärme ausschließlich ab- und weiterleiten und somit ein kühlender effekt erzeugt wird. je schneller die hitze von dem 10x15mm großen kern auf eine möglichst große fläche geleitet und an die luft abgegeben wird, umso stärker ist dieser kühlende effekt.

      heatpipes machen sich nur das prinzip der verdunstung zu nutze. verstreich mal einen tropfen wasser auf deinem arm und blas dagegen. was merkst du? es wird kühler an der stelle wo der tropfen war - so arbeitet eine heatpipe.

      in den heatpipes ist eine flüssigkeit, die schon bei geringen temperaturen verdampft - vielleicht bei ... 50-60°? ich weiß es net genau. der dampf steigt (!) in die pipes zu den kühlrippen, kondensiert und fällt in flüssigem zustand wieder hinab, wo er erneut in aggregatszustand verwandelt wird.

      und nun schau dir deinen kühler an, bedenke dass es sowas wie schwerkraft gibt und verrate mir, an welcher stelle deines kühlers die kondensierte flüssigkeit - logischerweise - sein sollte. auf der core oder in der runden pipe die darunter verläuft weil die schwerkraft sie nach unten zieht? ;)

      damit zweifel ich das prinzip nicht an, ich zweifel nur an der aussage dass es so effektiv ist wie es die theorie erleutert. auf einem mainboard das nicht senkrecht sondern waagrecht verbaut ist, würde das sicher besser funktionieren - könnt ich mir vorstellen.

      aber genug der vielen worte... BTT!!

      freshly wenn du lesen würdest dann hättest dir auch den review angeschaut:
      forum.mindfactory.de/reviews/1737...cpu-cooler.html

      das ist ein schöner vergleich, und der scythe ist deutlich leiser und leistungsfähiger.

      naja ich wollte dir nur ne kühlerempfehlung geben. aber du willst es ja nicht einsehen. Ich freue mich schon auf deinen kühlerreview mit deinem ocen 6600 und dem zalman 7700

      naja gut und das problem mit der lage des pcs kann man ja auch sehr einfach ändern, man kann ja ein case auch einfach mal hinlegen... wenn ich mal lust und zeit habe kann ich des ja mal ausprobieren obs da nen unterschied gibt.
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      Original von Ru!e
      ne cosmic, eben genau so wie du es sagst ist es nicht mehr.
      es ist schon lange nicht mehr so dass der eine hier und der andere dort besser ist. es ist seit dem centrino wirklich so, dass amd hinten liegt in sachen preis und leistung. da kannste jetzt dumm herquatschen wie du willst, interessiert keine sau. ich hab mich bevor ich mein system gekauft hab auch mit amd cpus auseinander gesetzt weil ich eventuell so einen wollte. im gegensatz zu den kiddies - zu denen ich dich auch zähle wegen deinem post - gugg ich net auf den namen sondern auf das was die cpu kann.

      wär ein amd besser gewesen, hätt ich den genommen. sei froh, ich hab ne grafikkarte von amd weil ich die für besser hielt.

      aber um dich auch mal von deinem hohen ross runterzuholen:
      hier der passende thread den ich dazu aufgemacht hatte:
      Was kost heutzutage ein guter PC?
      man beachte posting nr. 12 von mir

      und ab posting nr.14 findest du den artikel und die benchmarks, sowie das fazit. dann kannst dich gerne wieder auskotzen dass die sich nix nehmen und ja eigentlich gleich gut sind und so.


      so rule ich sag nix gegen deine meinung sondern wie du sie rüber bringst.

      ich bin aus dem alter raus wo ich mir einen PC der marken nach ausgesucht hab. ich hab das ding weil ich fast geschenkt bekommen hab für die schule arbeite ich an einem centrino.

      mir ist das relativ sack was da drinne steckt wie flott der ist und wieviel GHZ der hat. er soll das wofür er da ist vernünftig ausführen da kann er 1ghz oder 35 haben.

      mehr wollte ich dmait nicht ausdrücken. aber ok halte du an deinen " benchmarks" fest... ich sag dazu soviel wie das der Golf in der autobild auch NIE verlieren wird ;)
      Zylinder statt Kinder