Notebook Casemod

      Notebook Casemod

      Hallo zusammen

      Zuerst mal freue ich mich hier auf euer Board gefunden zu haben.

      Da ich aber weniger reden und mehr arbeiten willl komm ich auch gleich mal zur Sache. :D

      Und zwar geht es um Folgendes:

      Ich möchte meinem VAIO Notebook einen neuen Style verpassen. Nun, ansich ist das für mich kein grosses Problem, und ich habe auch schon klare Vorstellungen fürs Painting, aber da gibt es noch 1 oder 2 kleine Hindernisse.

      Wie ihr an den unten aufgelisteten Bildern erkennen könnt, ist das VAIO Notebook, typisch Sony, auf dem Rücken mit einem riesen, fetten VAIO Logo versehen. Dieses Logo möchte ich nun entfernen, habe aber leider keine ahnung wie ich das bewerkstelligen soll.

      Miene Idee wäre das Logo auszuschneiden und dann mit Kit wieder ne neue Oberfläche herzustellen, und diese dann zu lackieren, so dass man nicht sieht, dass da mal ein Logo war. Nun habe ich aber keine Ahnung ob und wie das ganz genau geht, und jetzt kommt ihr ins Spiel. :D

      Bild1
      Bild2
      Bild3
      Bild4
      Bild5
      Bild6


      Wenn ihr wisst wie mann das ordentlich machen kann, schreibt, zeichnet, usw.... und zeigt mir wie ichs machen kann.

      Danke im Voraus

      Bis dahin, euer Freshy ;)


      PS: Bitte nicht zu komplex da ich nur angehender Informatiker mit ein wenig ausgeprägteren handwerklichen Fähigkeiten binn, und nicht mehr ;)
      rausschneiden wird schwierig, das dosplay besteht ja nur aus ner dünnen plastikschicht. ich würde(sehr viel arbeit) das ding wegschleifen und anschließend die oberfläche wieder ebnen + lackieren
      Falcon, ich bin stolz auf dich! [Forentreffen 2007]
      Buzzophil!!!!111einseinseinself [Forentreffen 2009]
      Buzz brummt! [Forentreffen 2010]
      "Chris?" - "Welcher?" [Forentreffen 2011]
      Also das Display is ja kein Problem, ich nehm das Ding ja sowieso auseinander, kann also ruhig alles wegschneiden,
      Ob das mit dem schleifen geht müsst ich ausprobieren, denn ich denk ma das Logo ist nicht nur eingesetzt sondern geht durch das Case

      Zu meiner Frage oben, gibts da keine möglichekit mit Kit, oder wie mann das auch immer nennt die Hülle wieder herzustellen ?



      Is ja blöd, nur alle 10 min ein beitrag :D

      Naja, anyway.

      Das mit dem Plexiglas stell ich mir ziemlich schwierig for, denn der plastik ist nur ca. 2-3 mm dick
      Ich denk ma ich hab dich jetzt falsch verstanden, aber ich will nicht das Vaio logo ersetzen (Pimpen :ugly:) ich will es komplett weg :D. Ich musste da einfach Irgend ne Form reinsetzten aus Plexiglas denk ich ma

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Freshy“ ()

      hm naja ich sag ma so du hast wirklich nur 2 möglichkeiten:

      1. du sägst das logo exakt am rand mit der laubsäge z.b. aus (dremel oder so reißt da zuviel weg) und spachtelst das dann anschließend mit glasfaserspachtel wieder zu - musst dann aber wieder schleifen bis die oberfläche glatt ist. hast in sachen stabilität aber kaum einbußen, der spachtel wird pervers hart.

      wenn zwischen display und der außenschale noch 1-2mm platz sind, kannste optional noch eine 1mm dicke stahlplatte hinter die schale kleben, verleiht dem ganzen noch mehr stabilität.


      2. möglichkeit wäre, dass du das vaio eblem einfach runterschleifst - wie bereits vorgeschlagen. dadurch dass du bei #1 auch schleifen musst, würd ich erst ma diese option hier bevorzugen, denn aussägen kannstes dann immernoch.


      grüße
      rule

      Ok

      Danke schonmal im Voraus für eure tollen, und vor allem schnellen Antworten


      Noch so nebenbei:

      Ihr habt ja die Bilder meines Notebooks gesehen

      Ich weis, man muss ja selber kreativ sein, und das ist ja auch in meinen Interesse, aber hätt da jemand eventuell Design-Vorschläge ? ;)

      Ich wär ja für ein Muster auf der Rückseite, dort wo das Vaio-Logo war (z.B.: Dragon oder so...), und giftgrün als Farbe, weis aber nicht ob das schön aussieht (sprich sticht zu fest ins Auge)


      Bin gespannt auf eure Vorschläge :D

      Bis dahin, mfG Freshy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Freshy“ ()

      naja du musst dir bewusst sein, dass das äußere auch zum inneren passen muss. sieht ja blöd aus wenn du innen nicht lackierst.

      nen drachen oder tribal .. ne halt ich persönlich nix von, is schon viel zu ausgelutscht. ich sag dir ma wie ich das bei meinem notebook richtig geil finden würde:

      ich würde die rückseite des deckels aufspachteln und dann rund abschleifen. sodass quasi zur mitte des deckels eine "leichte" wölbung entsteht. max. 1 cm unterschied zum rand.

      warum?

      deswegen: denn dann würd ich den deckel mit nem richtig fetten effektlack überziehen, flip-flop halt. durch die leichte rundung sieht das dann viel geiler aus als auf ner ebenen fläche.

      Wirklich ne echt geile Idee, und mit dem Drachen hast du recht, wir wollen ja Kreativ sein, und nicht andere Sachen kopieren :D

      Aber wenn du da alles aufspachtelst wird dass ding nicht bissel schwer und klobig ?

      Ich hätt da an was mit beleuchtung gedacht, denn ich kann ja das Leutmodul des TFT's beidseitig nutzen :D

      Und denk daran, das zeug gleichmässig aufzuspachteln is sicherlich nicht das einfachste, und ich hab zwar nicht zwei linke hände, bin aber auch nicht hochbegabt :D
      naja so schwer wird das nich.

      und da wir eh nur eine geringe stärke auftragen, bleibt leider keine andere möglichkeit wie z.b. mit styropor arbeiten.


      was ich mir höchstens noch vorstellen könnt wäre, mitm fön den deckel zu erwärmen und dann in form biegen, von hinten dann mit alu verstärken.

      Hmmm, vieleicht bin ich ja falsch informiert, aber ich dacht immer Hartplastik lässt sich nicht so gut verformen
      Und wenn ich ehrlich binn, deine Idee ist zwar echt fett, und das ganz ehrlich, aber das Vaio Notebook das ich besitze, is ja eigentlich ein Slimbook, und das sollte auch so bleiben :P
      Ich dachte wirklich an etwas simples, aber doch Formschönes. Ich will wirklich nicht den gazen Plexiglas scheiss usw... kopieren, denke aber dass man gerade bei meinem Notebook sowas vieleicht richtig gut in Szene setzen könnte.

      Bei meinem Modding geht es mir ja nicht nur um den Deckel oder "Rücken" sondern ums ganze NB, ich hätte gedacht, dass ich z.B. vorne mit Plexiglas und Spachtel arbeite, und so das Notebook föllig neu gestalten kann.

      Wenn es bedarf kann ich auch gerne noch mehr Bilder schicken, und ich binn natürlich auch weiter für eure Ideeen offen

      Thx n' Greetz Freshy
      Kam mir noch gerade so in den sinn, weis jemand wie ich das mit der Notebook Tastatur anstellen müsste, sodass man später noch Lesbare Zeichen behält?
      Gibts da irgendwelche kleinen Vorlagen die mann kaufen kann oder sowas in der Art ?

      Bin für jede Hilfe dankbar, und weiter für eure Ideeen offen :D

      Bis dahin

      Freshy
      Naja, wenn ich ehrlich bin gefallen mir alle lösüngen nicht so ganz, und wie ihr unschwer erkennen könnt, hab ich ne 2te tastatur dran, is konvortabler als die Notebook Tastatur.

      Nun zu meiner Idee:

      Wie ihr auf dem Bild seht ist die Tastatur schön Zentral auf dem Notebook, (Wär scheisse wenns nich so wäre :D) und ich hab mir nun gedacht die ganz zu entfernen, und dort Plexiglas einzusetzen, sodass man die Hardware sieht.

      Die Tastatur des Notebooks könnt ich dann ja in ein sehr flaches Case einbauen und mitnehmen (Die Anschlüsse vorne am Notebook plazieren)

      Was haltet ihr davon ?

      mfG Freshy
      Klingt zwar gut, aber das Problem wird sein, das Vernünftig zu verkabeln.

      Schließlich sind die meisten, wenn nicht sogar alle Notebook-Tastaturen über Folienleiter mit dem Mainboard verbunden.

      Außer du kaufst noch ein Folienleiter, 2 Folienleiter-Klemmleisten, ein (Je nach dem, wie viele Leiter deine Tastatur hat) entsprechenden langes Kabel, lötest die Kabelenden mit den Klemmleisten zusammen, steckst das eine Ende an den Folienleiter der Tastatur, das andere Ende an das zugekaufte Stück Folienleiter, das steckst du wiederum an das Mainboard - Fertig!

      Ich würde aber lieber die Tastatur mit LED´s in der Gehäusefarbe beleuchten.
      Also das mit der Notebook verkablung war mir klar (Folienleiter), ich hab einen Fachshop in der nähe, der die meisten Teile haben sollte.
      Die Tastatur wäre mir natürlich lieber wie von die vorgeschlagen, aber die Tasten sind hier ja das grosse Problem. Ich hab leider keinen Laser zu Huase für son Zeug :D


      Ich hab hier schonmal ne erste Skizze für den "Rücken" entworfen

      Klick mich !

      Bin mir da aber noch lange nicht sicher, bin zur Zeit am rumexperimentieren.
      Modding hin, Modding her.
      Ich persönlich würd nen Teufel tun und nen Vaio Notebook zerflexen.
      Bei nem Gericom oder so nem HP-klump gerne, aber nen Vaio wäre mir persönlich heilig.
      Ebenso wie ich nie auf die Idee kommen würde mein Ibook zu modden.
      Original von Freshy
      Kam mir noch gerade so in den sinn, weis jemand wie ich das mit der Notebook Tastatur anstellen müsste, sodass man später noch Lesbare Zeichen behält?
      Gibts da irgendwelche kleinen Vorlagen die mann kaufen kann oder sowas in der Art ?

      Bin für jede Hilfe dankbar, und weiter für eure Ideeen offen :D

      Bis dahin

      Freshy


      das ist ein kleineres Problem

      für die IBM TAstaturen gibbet glaube ich Aufkleber 90% der tasten finden sich ja auch auf anderen Tastaturen wieder, bzw haben heutige NB tastaturen sogar noch mehr tasten
      Wer das liest kann lesen ;)
      Jo, danke erstma für deine Antwort :)

      Nun, wie matzegrufti schon erwähnt hat ist dieses Problem schon öfters vorgekommen, und es hat sich, zumindest in einigen Topics, herausgestellt, dass die aufkleber irgendwann abfallen würden, sobald der klarlack weg ist.
      Nun, da ich die Tastatur nicht viel brauche könnte man das vieleicht mal probieren, aber dennnoch wäre es ganz schön Sch.... wenn das dann doch mal passieren würde. :D

      Ich bin jetzt gerade dabei meinen Display zu (z)erlegen ;), und wenn ich dass dan habe wär er komplett in Einzelstücken. Ich hab aber gemerkt das gerade diese Tastatur enorm lange gebraucht hat, die verkabelung blöde liegt, und ich möchte die nicht nochma rausnehmen müssen :D

      PS: Vieleicht irre ich mich ja, aber was in so nem VAIO alles für überflüssiger misst drinsteckt :D Hab jetzt ca. nen 3 Meter hohen berg föllig unsinnige Folien entfernt, und ja ich weis dass die wichtig sind, aber diese waren wirklich eher ungünstig angebracht :D
      Leude, folgendes is sehr WICHTIG !!!

      Also, nach ca. 5 Minuten hab ich nun realisiert das meine Mutter gerade meine Reisetasche (für Ferien auf Italien) auf mein Bett geschmissen hat, in dem der LCD eingebettet war.

      Hmmmm... so, naja, ganz ruig, bin ja selber schuld sie nich zu informieren, aber was solls, Aufregen bringt Nix :(

      Also, weis jemand ob ich jetzt bei VAIo Sony nen neuen bestellen muss, oder ob der Fehler zu beheben ist ? (Kleine schwarze einfärung im grünen LCD (ich tippe auf Sprung im inneren) ?



      Also, plz, wenn jemand was weis dann soll er sich melden :haurein:


      Thx im Voraus und mfG Freshy


      Edit: Suche 15,4 Zoll Widescreen WXGA X-Black LCD

      Schreibt hier rein wenn ihr was hättet, oder per zufall (z.B. bei Ebay) finden würdet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Freshy“ ()