Ich wollte mal meine Wasserkühlung und Homepage vorstellen ! :)

      :ohnein: dem kann ich nicht so zustimmen..
      stell dir mal vor du hast wenig geld und eventuell noch eine Familie zu versorgen. dann kommt 2008 die wirtschaftskrise und du musst dir dein geld plöätzlich sehr gut einteilen, da es sonst nicht reichen könnte. wenn du dir dann (nur als beispiel) eine eigene Modeleisenbahn zu legen willst da du schon immer davon geträumt hast ( und deine Träume nicht ein waagon fertig lauten) dann wirds eng. jeder weiß wie teuer solch ein hobby ist. ich denke nicht das sich das jeder leisten kann, vorallem nicht zur Zeit, und falls es sich doch ausgeht wenn man dafür auf die haushaltskasse zurückgreifen muss, steht man vor der frage: " Was ist wichtiger, ein schönes Leben (evtl mit Familie, also den Kindern ein halbwegs erträgliches Leben zu ermöglichen) oder ein "Hobby" betreiben (ein Hobby in dem Sinn ist es dann eigentlich nicht mehr, vielmehr eine Sucht/Zwang) ? Ersteres wird wohl die sozialere Möglichkeit darstellen. Anstatt des Geldes kann es auch der enorme Zeitaufwand sein warum man sein Hobby nicht mehr ausübt (-> viele WOW-Spieler hören deswegen oder wegen dem Geld auf zu spielen) :]