jaLCD cfg speziel für kleinere Displays

      jaLCD cfg speziel für kleinere Displays

      Besteht interesse ?!

      hab das gebastellt funzt natürlich auch :)

      wenn winamp gestartet wird (play gedrückt wird) wird 10 sec. Titel interpret und zeit angezeigt. nach denn 10 Sec wird der spec analyser angezeigt. 10sec vor schluss wird der erste screen nochmal angezeigt. das hightlight aber ;)
      wenn man im spac analyser die rollen taste drückt öffnet sicher der erste screen. wenn man die taste erneut drück wechselt es wieder zum spec analyser.

      hoffe ihr versteht was ich meine...

      screen1:
      z1: Interpred - Title - (scrollend)
      z2: Titleposition/Titellänge (center stehend)

      screen2:
      z1:specanalyser
      z2: "

      wobei die config aus 4 winamp screens(screen1,3 und 4 sind identisch haben aber andere "bedingte Screens" befehle) besteht weils anders nicht machbar ist um Crashes der software zu vermeiden ;)

      haubt sächlich ist dies für 2 zeilige LCDs geschrieben. da hier kein platz ist um die daten gleich zeitig anzeigen zu lassen.

      der spec analyser lässt sich auch durch ein VU meter oder Timebar austauschen...

      noch fragen?

      PS: kann ja nen video online stellen. nachteil das video wird sicher nicht klein ausfallen da ich keinen check hab wie ich avi videos in kleinere formate bekomm.