Buggy selber bauen

      Buggy selber bauen

      Hoi, also wir wollen uns einen Buggy bauen.
      Als Alpha version haben wir uns überlegt, wir bauen ein altes Kettcar ein bisschen um und pflanzen eine Kettensäge rein. Das dürfte ja vom prinzip her eigentlich nicht so schwer sein.
      Der Rahmen vom Kettcar wird mit metallrohren verstärkt und lenkung wird auch verbessert.

      Aber was unser problem ist: Wie bremsen ?????
      Also mit dieser Kettcarhandbremse kommen wir glaub ich nicht sehr weit...
      Da müssten wir ja fast Scheibenbremsen einbauen, aber die sind ja nicht gerade billig. Gibt es vieleicht noch eine alternative? Außer nen Anker oder sowas ;)

      Wir werden glaub ich im sommer anfangen, und da kommt der bericht natürlich hier ins board

      achkja wir haben sogar noch daheim ein altes ranziges kettcar stehen, das Orginal natürlich ;)

      soeins
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Chango-“ ()

      ja haben wir uns auch schon überlegt. Oder von nem Mofa...
      Hat ein roller denn irgendwie im motor die hinterbremse oder so ???

      Rollermotor wär schon ganz cool, weil da dann auch gleich ein getriebe mit dabei ist. Aber da braucht man wieder einen haufen platz... und so ein kettcar hat nicht allzuviel davon, deswegen wollten wir es mit kettensäge machen.

      Aber ein Mofa-Motor wäre nicht schlecht, hat man wenigstens eine Manuell schaltung, (ist sowieso viel geiler) und der ist nicht so groß. Aber wie bekommen wir dann die kraft auf die Hinterachse ??? Bei kettensäge ists ja kein stress einfach mit paar schrauben in der mitte befestigen kette draufspanne und los... (naja vll noch ein bisschen mehr aber vom prinzip her)
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      ein Kettcar würd ich nicht nehmen...damit kippst du schneller um wie sonstwas...

      Als Motor würd ich einen aus nem 50Ccm roller nehmen...wenns nicht reicht, auch nen 125er...

      Ansonsten würd ich schon sagen...Baut euch ein komplett neues Monocock (Weiss grad nich wie es richtig geschrtieben wird :D )

      Wenn ihr ein Schweissgerät am start habt, iss das einfach...

      Dann Achsschenkel usw. für die VA von autos übernehmen usw.
      also n schweissgerät könnten wir glaub ich schon auftreiben, mein voda hat glaub ich noch ein altes in garage...

      Naja aber wenn man die spur einfach mal verbreitert, und gescheite reifen draufbaut dürfte es doch eigentlich gehen oder ? Der schwerpunkt ist ja ganz unten, norfalls legen wir es bisschen tiefer.

      Wir wollten erstma nen ganz einfachen buggy bauen und dann wenn der ganz gut geht einen komplett selber bauen, also das fahrgestell etc.

      dann noch bisschen negativer radstand, kommt immer gut... und wenns garnicht geht dann wird hinten des teil weggeflext und der sitz kommt ziemlich weit nach unten.
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Chango-“ ()

      jop stimmt...
      das dürfte ja eigentlich kein problem darstellen... brauchen nur Flex, Schweissgerät und metallrohte... des metallzeug kann ich von nem kumpel bestimmt besorgen, die haben so n Metallwerk
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      Korrekt.
      Allerdings würd ich dann anständiges 4 Kant stahlrohr nehmen und kein Alu.
      Ich hab mit meim Vadder mal eins gebaut. Allerdings hat da dann n kleiner 4 Zylinder drauf gearbeitet ;)
      Einzigst von der übersetzung gabs probleme. So musste man das ding anfangs mitm Auto "anziehen" damit das ding lief. Aber wenn er lief, dann lief er. Und das nicht zu knapp :D


      Kettensägenmotor kannste knicken...
      jo stimmt, aber dann brauchen wir noch irgendwas damit wir gewicht aufdie vorderachse bringen, sonst kippen wir einfach nach hinten.. da ja heckantrieb ist...

      Was meinste mit Sidepipes ??? Son schutz am rand oder ?

      Was wir warscheinlich auchnoch hinbauen ist so eine art Käfig, ist schon bisschen sicherer, weil des teil soll ja schon bisschen speed bekommen.
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      hehe, also die idee hatt ich auch schonmal, scheiterte aber an mangelndem platz und (damals fehlendem) know-how. also ich schätz mal am meisten abgehen würd nen motor von ner crossmaschine, die sind kettengetrieben (kann man also leicht umbauen) und haben auch sonst alles was man sich so wünscht. bei den bremsen wär ich mir nicht so sicher, was man da hernehmen kann. so ne scheibenbremse is ja dann doch nen etwas größeres kaliber. als reifen könnt ihr ja richtige kartreifen nehmen, die stimme von der größe her ungefähr und sind auch etwas breiter. und wie die vorredner schon meinten, wär es vernünftig das ding zu verlängern und den sitz vielleicht weiter nach unten zu verlegen. zudem sollten ZUMINDEST nen paar weitere rohre eingeschweißt werden... achja, schonmal überlegt ob ihr das ding vielleicht federn wollt? sonst könnts ziemlich holperig werden ;)

      also ich dachte mir damals, so nen buggy zu bauen wie der im stile von half life 2, quasi so ein wüstenbuggy, richtig mit überrollbügel und allem. es existierten schon konzeptzeichnungen :D so ungefähr sowas:



      nur nicht unbedingt mit so dicken schlappen und etwas weniger power ;)

      naja wünsch euch schonmal viel spaß bei der umsetzung.
      es is hirnrissig so n kinderkettcar motorisieren zu wollen.
      das is nich für sowas konzipiert. bau entweder n eigenes oder lasses.
      aber so n spielzeug zu modifizieren..... halte ich nichts von.
      allein wenn man sich schon die lenkung etc anguckt. das kannste knicken.
      Schon allein aus Platzgründen würde ich den Kettensägenmotor bevorzugen. Desweiteren leisten die Motoren jeh nach Ausführung auch 2-10 PS und ham ne schicke Fliehkraftkupplung. Und sagen wir mal 5 PS in nem Kettcar is schon ne Menge Dampf.
      Den Original Kettcar Blechrohrrahmen würde ich durch was haltbares ersetzen, Stahlrohr. Aluprofil kannst vergessen, hat nicht genug verwindungssteifheit und is zu weich. Bremsen musst mal nach denen von nem Kart schauen, da hast wenigsten gescheite Scheibenbremsen, Trommelbremsen kannst vergessen, hat kein taug. Solltest auch die Plastikräder vom Kettcar entsorgen und was aus Gummi draufmachen
      bzw. gleich ne gescheite Hinterachse bauen. Soweit ich mich erinnern kann sind die Kettcar Räder nur aufgesteckt und mit Splint's gesichert und nicht vernünftig gelagert. Genauso wie die Komplette Hinterachse, keine vernünftigen Lager. Die Lenkung solltest Du auch überarbeiten.
      Listen !! If you don't like us, we don't care. Cause we are wankers anyway !!!
      also wir werden kein Kettcar nehmen, rentiert sich einfach nicht....
      Wir bauen es gleich komplett selber, aber wir wissen ja nochnicht genau wie groß der motor und so ist... des stressigste wird dann glaub ich das Chasis zu entwerfen... also das motor und des ganze zeug da reinpasst.

      Gibt es vielleicht irgend eine seite wo jemand soetwas schonmal gemacht hat? Wäre ganz interessant..


      Was glaubt ihr denn wieviel der spaß so kosten wird ?
      Also nen alten motor ausm motorrad bekommt man ja schon relativ billig... ich sag mal ebay. Da veranschlage ich einfach mal 100 euro... So dann brauchen wir noch n haufen metallrohre etc. die kann ich bestimmt von nem kumpel billig besorgen... So wies jetzt genau mit schweissgerät aussieht weiss ich nochnicht, aber das dürfte aber eigentlich kein problem darstellen...
      Aber wo bekomme ich sitze her ??? Ich will da jetzt keine Sparco Sportsitze o der sowas verbauen, schon bisschen kleiner, aber nicht so wie vom kettcar...

      Also überrollkäfig kommt auf jedenfall hin! Mit so nem teil fährt man ja nicht gerade langsam...


      @ Firestorm hast du eventuel deine zeichnungen noch?? Wär ganz interessant die mal zu sehen. Kannst ja mal in diesen Thread reinposten
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Chango-“ ()