irgendwie raff ich das net!

      was für nen ram haste? OEM vieleicht ???
      Kann halt auch sein das der ram irgentwie verspackt ist. Hab ich auch schonmal gesehen, manchmal geht er und manchmal geht er nicht und kackt voll ab. Überprüf den ram mal in nen anderen pc
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      ich glaub da gibts keine einstellung, du musst einfach nur ram und cpu anders tackten. Also dann Ram auf 200 und CPU auf 166 oder wie du halt willst.
      Mein System: Intel Core2Duo E6300 1,8 GHz @ 3 GHz 2 MB L2 Cache | Gigabyte P965 DS3 F6| OCZ 4GB PC6400 Platinum XTC @ 856 MHz | XFX nVidia Geforce 7900 GT 470M | Seagate sATA 160 GB 7.200 8MB Cache | Scythe Ninja Plus 120mm Fan | Tagan TG420-U01 420 Watt|

      Du kannst es einzeln einstellen nur bring es nichts den Speichtakt zu erhöhen, da der Flaschenhals die Verbing CPU<-->NB ist.

      In diesen Thread stehen soviele Halbwarheiten , das mir der Hals bald platzt!

      @sl4zer
      Es liegt nicht an der begrenzten Corespannung des A7N8X um auf 2,4 GHz zu kommen. Das schaffe ich sogar mit einem Desktop-Barton, der ja mehr Strom braucht als der T-Bred B .

      @pril-Kraftgel
      Es gibt keinen XP2700+ als Barton.

      @klowasser
      Er hat einen T-Bred B , das Teil gibt weniger Wärme ab als ein Barton. Der Aufbau des T-Bred B und des Barton sind bis auf das L2-Cache identisch. Also nix mit mehr Wärme.

      @KaptainLu
      Mich deucht bald dein NT ist etwas schach oder hast du die Vcore noch nicht angehoben? Ich brauche 1,85Volt (effektiv sind es fast 1,9 Volt) um stabil mit 2,4 GHz zu arbeiten.
      Cu Pit


      also habs nochmal vwersucht.

      habe gesehen das mein multi sich bis 14 einstellen lässt.

      vcore geht nicht höher als 1,85v

      habe gerademal fsb auf 180 und multi auf 12.5 gestellt.

      ergebnis: 2250mzz. er ist auch normal gestartet.
      dann 3dmark 2001 gestartet und sofort nach dem 1 test absturz!

      also nun läuft er wieder auf 170 und 12,5

      @ pit

      am nt kann es denk ichmal nicht liegen ist nen 400 watt nt
      an den ampere kann es auchnicht liegen, denn die sind auch gut

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „KaptainLu“ ()

      Original von Pit@elf
      @sl4zer
      Es liegt nicht an der begrenzten Corespannung des A7N8X um auf 2,4 GHz zu kommen. Das schaffe ich sogar mit einem Desktop-Barton, der ja mehr Strom braucht als der T-Bred B.

      Ach lol, les dir nochmal meinen Beitrag durch und überleg was du geantwortest hast O_o
      welcher multi war eingestellt, als der fsb 200 war? wenn du den bei 16 gelassen hast... naja :) ... schonmal pit's 11*200 version ausprobiert?

      fühl mal an dem atx kabel, wenn du den pc am benchen bist und schau,obs (übermäßig) warm ist. meins war warm und igendwann is das nt hochgegangen :[ (360W chieftec)