BTX Standart

      BTX soll ATX-Formfaktor ablösen


      Intel zeigt "Instant On/Off" und in den PC integrierte WLAN-Router


      Intel kündigte auf seiner Hausmesse, dem Intel Developer Forum, einige neue Technologien für Desktop-PCs an, darunter auch einen Nachfolger für den Formfaktor ATX. Die Spezifikation wurde bislang unter dem Codenamen "Big Water" entwickelt, soll aber nun offiziell unter der Bezeichnung Balanced Technology Extended (BTX) auf den Markt kommen und neue Funktionen für PC-Nutzer mitbringen.




      BTX soll für eine bessere Balance im Thermal-Management im Gehäuse sorgen, neue Gerätegrößen und Formen ermöglichen sowie für eine geringere Lautstärke von Systemen bei höherer Leistung sorgen. So soll BTX einen Luftstrom ermöglichen, der von vorn nach hinten durch das Gehäuse fließt und sieht den Einsatz von modernen Lüfter-Funktionen. Zudem wird ein integrierter Ansatz zur Kühlung der verschiedenen Komponenten verfolgt.

      Nach außen hin sieht BTX diverse Anschlüsse in einem kompakten Design vor und verspricht insgesamt geringere Kosten für Systemhersteller. Geräte auf Basis des BTX-Formfaktors sollen laut Intel schon 2004 auf den Markt kommen.

      Zudem will Intel ab Mitte 2004 drahtlose Access-Point- und Router-Funktionen in den PC integrieren. Intel zeigt darüber hinaus eine Instant-On/Off-Technologie, mit der PCs nach dem Druck auf "On" innherhalb weniger Sekunden einsatzbereit sind. Bei Stromausfällen soll diese Technologie dafür sorgen, dass PCs ohne Datenverlust und erneutes Booten wieder genutzt werden können. Allerdings sollen diese Technologien erst in den kommenden Jahren Einzug in normale Desktop-PCs finden.


      damit ist wohl erklärt was BTX ist achja quelle golem.de

      mfg Slazer !
      weil wegen der Sicherheit :D
      meine meinug dazu ist die wohlen damit kohle scheffeln und brauchen arrgumente damit sie den leuten sagen können ne aufrüsten ist nicht da müssen sie sich schön alles neu kaufen damit intel und co wieder bessere umsatzzahlen haben .... oder seht ihr das anders ? weil das bedeutet das mein fast neues Lian Li case bald veralltet ist udn wenn ich dann nur noch boards im BTX form faktor kriege mir ein neues holen kann obwohl mein tower noch voll okay ist ! son scheiss ! bei AT auf atx gabs wenigstens noch ein paar gute neuerungen aber in der pcgh hab ich builder vom btx gesehn das sieht scheise aus und eine mischung aus microsatx und hifi rack mit desktop gehäuse

      mfg Slazer !
      weil wegen der Sicherheit :D
      Ich glaube ehrlichgesagt, dass viele sagen werden: "Wie? Ich hab grad was neues und bei atx hab ich ohne ende auswahl also nehm ich das, weil ich keine tollen vorteile bei btx sehe!" Und es wird vielleicht genauso enden wie der RDRAM, der war ja auch sooo toll angepriesen von intel.


      -ASUS P4P800; P IV 1800 @ 1998Mhz; 2 x 256MB PC 333 dc Samsung RAM; GF 4 Ti 4600-